OneDrive: Optionen für Speicher-Erweiterung ab sofort im Store verfügbar

9

Microsoft hat vor einigen Wochen angekündigt, dass man OneDrive Speicheroptionen in Zukunft anbieten wird. Nutzer können dabei den verfügbaren Speicher ihrer OneDrive-Cloud auch bei einem bestehenden Office 365-Abonnement erweitern.

> Office 365 im Angebot

Bis zu einen weiteren Terabyte können Office 365-Nutzer gegen eine monatliche Gebühr von genau 10 Euro im Monat erwerben. Das Unternehmen verkauft die Optionen über den Microsoft Store als Abonnements. In Inkrementen zu je 200 Gigabyte ab jeweils zwei Euro sind die Pakete nun im Store zum Kauf erhältlich. Wir haben die Einträge im Folgenden für euch aufgelistet und verlinkt:

> OneDrive plus 200 Gigabyte

> OneDrive plus 400 Gigabyte

> OneDrive plus 600 Gigabyte

> OneDrive plus 800 Gigabyte

> OneDrive plus 1 Terabyte

Diese Angebote können lediglich von bestehenden Office 365-Abonenenten genutzt werden. Sowohl Nutzer von Office 365 Home als auch Personal sind zu den Speicher-Upgrades auf OneDrive berechtigt.

Werdet ihr die Speicher-Upgrades nutzen oder reichen euch noch die in Office 365 enthaltenen tausend Gigabyte?


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
9 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
SDase
11 Monate her

Der Preis von 10 € für 1 TB Speicher ist je nur wenig attraktiv. Office 365 kostet Listenpreis 69 € für die Personal Edition und 99 € für die Home pro Jahr. Dabei ist jeweils 1 TB per Person enthalten.

Und dann möchten Sie gerne 120 € nur für den Speicherplatz im Jahr kassieren?

stefiro
Reply to  SDase
11 Monate her

Das ist eine zusätzliche Speichererweiterung, die auf dem bestehenden Speicher für Office 365 aufbaut! Wer kein Office 365 hat, bekommt die Option eh nicht … Also: 1TB plus maximal 1 weiteres TB … Wem 1s reicht, der braucht das definitiv nicht. Und wer keins hat, bekommt es nicht… Gelesen?

Dada
11 Monate her

Also ich bekomme meine 1TB längst nicht voll, stehe bei 197GB und nutze OneDrive schon viele Jahre.

stefiro
Reply to  Dada
11 Monate her

Same 4 ME!

Armin Osaj
Editor
11 Monate her

Office entfernen, OneDrive hinzufügen. Ergibt Sinn.

Hesti
Reply to  Armin Osaj
11 Monate her

Macht tatsächlich nicht so viel Sinn…

stefiro
Reply to  Armin Osaj
11 Monate her

Geht ja nicht…

stefiro
Reply to  Armin Osaj
11 Monate her

Zumindest nicht in der Variante … Und der Standard ohne Office ist definitiv zu teuer…

Armin Osaj
Editor
Reply to  stefiro
11 Monate her

MS Store bietet Abos an und es gab mal Office im Store. Auch herunterladbar für Office 365-Nutzer, soweit ich weiß. Auf dem Surface Go ist die Store-Version sogar vorinstalliert 😀