WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Samsung Galaxy Note10: Windows 10-Integration ist besser als gedacht

Samsung und Microsoft haben mit dem neuen Samsung Galaxy Note10 ihre Partnerschaft noch weiter verknüpft. Die beiden Konzerne haben dabei auch die „Ihr Smartphone“-App in das System des Geräts integriert.

Microsoft sprach von einer tieferen Integration ins Smartphone, allerdings nannte man keine konkreten Beispiele oder Details. Angenommen wurde anfangs, die „Ihr Smartphone“-App sei einfach wie Word, LinkedIn, OneDrive und Co. vorinstalliert. Tatsächlich verfügt das Galaxy Note10 jedoch über eine spezielle, exklusive Version der Anwendung. Diese ist deutlich besser als jene Version, die für alle anderen Smartphones im Google PlayStore bereitsteht.

> Samsung Galaxy Note 10 im Preisvergleich

Neben der Tatsache, dass die „Link zu Windows“-Funktionalität sogar in die Schnelleinstellungen der Benachrichtigungszentrale integriert ist, verfügt die Samsung Galaxy Note10-App über einige Besonderheiten. Hierzu gehört zum Beispiel, dass sie auch eine Verbindung mit PCs unterstützt, die nicht über Bluetooth verfügen. Die Übertragung von Fotos, SMS, Benachrichtigungen sowie das Screen Mirroring funktioniert am Galaxy Note10 nämlich nur über Mobilfunk oder WLAN. Eine Bluetooth-Verbindung ist nicht notwendig.

In einem neuen Werbevideo beschreibt Samsung die Funktionalität, welche die Windows 10-Integration am neuen Galaxy Note 10 gestattet. Gezeigt wird in dem Video die Funktion, dass Anwender auch SMS direkt über den PC verschicken können.

Related posts
Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

Hardware

Lenovo präsentiert neue Yoga-Laptops und einen All-in-One

Hardware

AnkerMake M5: 3D-Drucker soll breite Masse an Kunden begeistern

2 Comments

Schreibe einen Kommentar