WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Windows 10 Fotos-App: Projekt-Sync per OneDrive wird eingestellt

Die Windows 10 Fotos-App kann auch als durchaus brauchbares Bearbeitungsprogramm für Videos eingesetzt werden. Für einfache Familien-Videos und Slideshows kann die App durchaus brauchbar sein.

Microsoft hat auch eine Funktion in der Fotos-App, welche die Projekt-Dateien über OneDrive über mehrere Geräte hinweg synchronisieren lässt. Dieses Feature wird offenbar nicht genügend verwendet, um es weiter zu unterstützen oder in Windows 10 anzubieten. Wie Microsoft nun still und heimlich per Support-Seite angekündigt hat, wird diese Funktion ab Januar 2020 eingestellt. Die Funktion wird ab dem 10. Januar 2020 nicht mehr bereitstehen und die Metadaten werden ab diesem Zeitpunkt aus der Cloud gelöscht.

In der Fotos-App wird auch eine Warnung angezeigt, dass die Synchronisation der Projekte nicht mehr über OneDrive erfolgen wird. Es gibt eine Möglichkeit für Nutzer, ein lokales Backup der Projektdateien zu erstellen.


via WindowsLatest

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments