Anleitung: Windows Explorer in „Dieser PC“ starten

0

In dieser Anleitung wollen wir euch zeigen, wie ihr den Windows Explorer in „Dieser PC“ starten und wie ihr daneben den Schnellzugriff deaktivieren könnt.

Über die Tastenkombination Windows und lässt sich unter Windows 10 der Windows Explorer öffnen. Aus der Taskleiste ist der Dateimanager des Betriebssystems bei den meisten Nutzern ebenfalls nicht wegzudenken.

In Windows 10 öffnet sich beim Start des Windows Explorers standardmäßig die Ansicht Schnellzugriff. Viele Anwender empfinden den Schnellzugriff allerdings nicht als derart praktisch oder gar als störend. Hier werden nämlich einerseits häufig verwendete Ordner gelistet, andererseits die zuletzt verwendeten Dateien. Um auf USB-Sticks, die installierten Festplatten oder andere externe Medien zuzugreifen, ist dann häufig ein weiterer Klick zu „Dieser PC“ notwendig. Dort findet ihr dann die Ordner der Bibliotheken sowie alle angeschlossenen Laufwerke.

> Windows 10 laptops für Profis im Preisvergleich

Windows Explorer in Dieser PC starten

  1. Öffnet den Windows Explorer. (Windows + E)
  2. Klickt oben links auf Datei > Ordner- und Suchoptionen anzeigen.
  3. Erweitert das Dropdown-Menü neben Datei-Explorer öffnen für: 
  4. Wählt hier nun im Menü Dieser PC statt Schnellzugriff aus.
  5. Klickt auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Wenn ihr nun das nächste Mal den Windows Explorer öffnet, wird dieser direkt in Dieser PC gestartet und nicht mehr beim Schnellzugriff. Der Windows Explorer lässt sich über die Tastenkombination Windows + E öffnen. In unserem Video zeigen wir euch aber einige weitere, sehr praktische und unbekannte Tastenkombinationen, die ihr jedenfalls kennen solltet.

Was ist der Windows Explorer?

Der Windows Explorer ist jenes Programm, mit dem Nutzer auf die Dateien auf dem Computer zugreifen können. Oft auch als File Manager, Dateimanager oder Datei Explorer bezeichnet, ist es unter Windows 10 ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, das man erst wirklich zu schätzen beginnt, wenn man insbesondere mobile Betriebssysteme auf Tablets genutzt hat.

Microsoft arbeitet seit Windows 10 weiter am Windows Explorer. Zum Beispiel wurde mit dem Windows 10 Oktober 2018 Update, sprich Version 1809, der dunkle Modus implementiert. Es ist somit eine relativ neue Funktion, dass der Windows Explorer auch in Schwarz dargestellt werden kann. Wir haben euch in einer früheren Anleitung samt YouTube-Video gezeigt, wie ihr den dunklen Modus im Windows Explorer aktivieren könnt.

> Windows Explorer Dark Mode aktivieren

Hilfe und Tipps zu Windows 10

Abonniert WindowsArea.de auf YouTube

WindowsArea.de ist ein führendes deutschsprachiges Windows- und Microsoft Magazin, das euch regelmäßig die neuesten News, Tipps, Tricks und Tests zum Thema Windows 10SurfaceXboxOffice und weiteren Microsoft-Produkten bereitstellt.

Falls ihr weitere Fragen zu Windows 10 habt, könnt ihr in unserem Windows 10 Hilfe-Bereich (siehe unten) eine passende Anleitung suchen oder in unserem Windows Forum nachfragen, wo euch eine hilfsbereite Community bei jedem Problem helfen wird.

Ihr könnt auch unsere kostenlose WindowsArea.de Android App im Google PlayStore installieren, um keine interessante Microsoft-News zu verpassen.

Windows 10 Hilfe & FAQ

Advertisements

Über den Autor