Die besten Xbox One Controller Akkus und Ladestationen

3

„Noch so ein Kommentar und ich nehme dir deine Batterien weg!“ Das liest man regelmäßig als böse gemeinte Kritik in verschiedenen PlayStation-Foren. Dass die Modularität des Xbox-Controllers auch dessen größter Vorteil ist, unterschlägt man bei diesem Argument ganz gerne.

Neben der Tatsache, dass sich der Xbox-Controller ganz einfach auseinanderbauen und modifizieren lässt, könnt ihr nämlich in das Batteriefach längst nicht nur herkömmliche AA-Batterien einlegen. Es hat sich in den letzten Jahren ein enormes Ökosystem gebildet mit Akkus von Drittanbietern, die ihr selbst während einer ultralangen Gaming-Sitzung einfach tauschen könnt.

In diesem Artikel haben wir die besten Xbox One Controller Akkus und Ladestationen für euch zusammengefasst. Ihr findet hier unsere besten Empfehlungen für Zubehör, das in eurem Xbox-Haushalt nicht fehlen sollte. Neben der besseren Ordnung am Fernsehtisch, sorgen die Ladestationen nämlich auch dafür, dass euch niemals wieder der Saft ausgeht. Die kleine Investition in das mittlerweile wirklich günstige Zubehör sollte man sich deshalb wirklich überlegen.

Xbox One Controller Ladestationen

Premium Option: AmazonBasics Stand-Ladestation

Wer regelmäßig nur einen einzigen Controller verwendet und einen dabei einen soliden, etwas hochwertigeren Controller-Ständer im TV-Regal platzieren möchte, dessen bester Tipp ist die AmazonBasics Stand-Ladestation. Sie verfügt über eine Aluminium-Basis und steht demnach stabiler als das Angebot jedweder Konkurrenz.

Mitgeliefert wird hier einerseits der Ständer, welcher per USB-Kabel an einer Stromquelle eurer Wahl angeschlossen werden kann. Außerdem mit dabei ist ein Controller-Akku mit einer hohen Kapazität von 1.200 mAh, womit zwischen 25 bis 60 Stunden Spielzeit möglich sein sollten. Damit der Controller über den Stand geladen werden kann, gibt es auch einen anderen Akku-Deckel für euren Controller. Nur so können die Kontakte am Akku mit der Ladestation verbunden werden.

Die AmazonBasics Stand-Ladestation ist damit kompatibel mit allen vorhandenen Xbox-Controlllern, angefangen beim Standard Controller bis hin zum neuen Elite Controller. Die Ladestation kommt auf einen Preis von 19 Euro und kann unter dem folgenden Link bestellt werden.

Doppelt hält besser: AmazonBasics Ladestation für 2 Controller

Ein Stück günstiger wirkt dabei die Ladestation für zwei Controller von AmazonBasics. Zu einem sehr ähnlichen Preis bekommt ihr hier dafür eine Controller-Ladestation, welche bis zu zwei Xbox-Controller gleichzeitig aufladen kann. Während des Aufladens zeigt eine Beleuchtung unterhalb der Controller auch an, ob die Controller bereits aufgeladen sind oder noch aufgeladen werden.

Warum AmazonBasics? 

Es gibt auf Amazon zahlreiche Produkte, die aus uns unverständlichen Gründen in den Suchergebnissen höher angezeigt werden. Die Bewertungen dieser Artikel von Marketplace-Verkäufern sind allerdings keineswegs besser. Unsere Recherchen zeigten, dass nur die AmazonBasics Ersatz-Akkus mit einer vergleichsweise großen Kapazität von 1.100 mAh ausgeliefert werden.

Andere Hersteller bauen günstige AAA-Batterien innerhalb dieser Akkus ein, welche oftmals nur über eine Kapazität von 700 mAh verfügen. Entsprechend bieten die bei AmazonBasics mitgelieferten Akkus eine bessere Akkulaufzeit als andere Modelle.

Die AmazonBasics Ladestation für zwei Controller kostet 18,99 Euro und ist damit sogar günstiger als das offizielle Play & Charge-Kit von Microsoft. Zwar sind hier die Akkus zugegeben kleiner, aber ihr könnt zwei Controller gleichzeitig damit laden und ordentlich verstauen.

Hohe Kapazität: 2.550 mAh Xbox One Controller Akku mit Ladegerät

Wer die Akkus derweil nicht im Controller laden muss, bekommt auf Amazon vom Hersteller Ailuki drei oder vier Akkus mit einer Gesamtkapazität von 2.550 mAh. Hierbei handelt es sich im Grunde einfach um wiederaufladbare AA-Batterien, die in die Form eines einzelnen Controller-Akkus zusammengeschweißt wurden.

Dafür bieten die Akkus auf der einen Seite allerdings eine deutlich höhere Kapazität als die AmazonBasics-Akkus aus den Ladestationen. Der Nachteil hier ist auf der anderen Seite, dass sie nur außerhalb des Controllers geladen werden können. Wenn die Akkus also leer sind, müsst ihr diese tauschen und in das Ladegerät stecken.

Glücklicherweise denkt der Hersteller hierfür mit und während das Ladegerät über zwei Steckplätze verfügt, werden nach Wahl drei oder vier Xbox One Controller Akkus mitgeliefert. Das ganze Paket kostet 23,99 Euro auf Amazon, ist allerdings dank einer aktuellen Rabattaktion vergünstigt erhältlich.

Schlusswort: Die besten Controller

Die verschiedenen Produkte im Bereich der Xbox One Controller Akkus und Ladestationen sind insgesamt sehr ähnlich. Befasst man sich näher mit dem Thema, stellt man allerdings die kleinen und wichtigen Unterschiede zwischen den Angeboten der Hersteller fest. Fehlende Akku-Angaben in der Amazon-Beschreibung sind bereits ein wirklich gutes Indiz dafür, dass der Produzent bei der Kapazität gespart haben könnte. Hier können sich enorme Unterschiede auftun. Bereits wenige hundert Milliamperestunden können bedeuten, dass konkurrierende Modelle nur die halbe Laufzeit bieten.

Unserer Erfahrung nach baut AmazonBasics tatsächlich in dieser Hinsicht die besten Produkte. Von der Verarbeitungsqualität sind sie meist auf einer Ebene mit anderen Angeboten oder sogar geringfügig besser. Die Akkus selbst verfügen jedoch über eine deutlich höhere Kapazität als die Produkte anderer Anbieter. Gleichzeitig weiß man bei AmazonBasics auch, dass man vom Händler im Regelfall einen wirklich guten Support erhält im Falle von Unzufriedenheit oder mangelnder Qualität.

> Die besten USB-C Ladegeräte für Laptop, Smartphone und Tablet


Enthält einige Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Bastistarfoxmk Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
stefiro
Mitglied
stefiro

Gibt es auch ein verfügbares Ladegerät für die XBOX Play and Charge Akkus? Und jetzt nicht das, was man direkt an die One S oder One ansteckt, da ich eine One X habe … Ich will nicht den ganzen Controller an so ein klotziges Teil hängen, und das Aufladen im Controller mit Kabel ist ein Krampf, weil bei einem Controller bereits der Anschluss hinüber ist … Sowas wie das Ailuki, aber für die Play and Charge Akkus, das wäre es …

Basti
Editor

Ich benutze seit einigen Jahren hauptsächlich eneloop Akkus in meinen Geräten. Habe davon immer einen Satz nachgeladen, damit ich nur noch tauschen muss. Bei 2000 Ladezyklen Lebensdauer komme ich damit wahrscheinlich noch mein restliches Leben aus. 😂

starfoxmk
Mitglied
starfoxmk

Der Amazon-Akku soll mit 1.200 mAh 25 – 60 Stunden laufen und der Ailuki-Akku mit 2.550 mAh nur 12 Stunden? Irgendwo kann da was nicht stimmen.