KB4515384: Windows 10 Update verursacht nun auch Netzwerkprobleme

5

Das am 10. September ausgerollte kumulative Update mit der Bezeichnung KB4515384 verursacht mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Probleme. Während es eine Behebung der hohen CPU-Auslastung durch einen Bug mitbringen sollte, wurde dieser Fehler nicht behoben. Stattdessen wurden scheinbar nur neue Schwierigkeiten eingeführt.

Nach bestätigten Problemen mit dem Startmenü, der Suche und der Audio-Ausgabe berichten Anwender nun von weiteren Fehlern nach der Installation von KB4515384. In Microsofts eigenem Forum, auf Reddit sowie auch im Feedback Hub finden sich gleich klingende Berichte zu den Problemen. Nach Installation des Updates sollen die Netzwerkadapter der Geräte nicht mehr korrekt funktionieren. In vielen Fällen sind diese deaktiviert, sodass weder eine Verbindung über Ethernet, noch WLAN zum Internet hergestellt werden kann. Einige Anwender haben dabei auch die Neuinstallation der Treiber versucht. Der sehr ausführlichen Dokumentation eines Nutzers im Feedback Hub ist es zu verdanken, dass wir nun wissen, dass das Problem mit KB4515384 zusammenhängt. Nachdem eine Neuinstallation der Treiber nicht geholfen hatte, funktionierten die Netzwerkadapter wieder nach Deinstallation des KB4515384 Updates.

Das KB4515384 Update verursacht daneben laut Nutzerberichten auch Schwierigkeiten mit dem Info Center. Sehr viele Benutzer von Windows 10 berichten davon, dass die Benachrichtigungszentrale nach Anwendung des Patches nicht geöffnet werden kann. Microsoft hat beide Bugs bislang nicht offiziell bestätigt.

Die beste Empfehlung, die wir momentan aussprechen können, ist das KB4515384 Update im Falle irgendwelcher Probleme direkt zu deinstallieren. Microsoft scheint damit ein wirklich sehr fehlerhaftes Update ausgerollt zu haben, das mittlerweile eine Vielzahl von Problemen plagt. Unerfreulich ist in diesem Zusammenhang dennoch, dass es sich hierbei um ein automatisches, kumulatives Patchday-Update handelt.


via WindowsLatest

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
4 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Peter.EisbaerAncarias1954defected85Schaui Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Peter.
Mitglied
Peter.

[Es bleibt nur das Hinauszögern des Updates, weil es ansonsten sofort wieder installiert wird.] Danke für den Hinweis, bei mir ist alles in Ordnung, auch mit dem Update.

Ancarias1954
Mitglied
Ancarias1954

Auch ich habe keinerlei Probleme mit dem letzten kumulativen Update, weder auf meinem Eigenbau PC noch auf dem Asus Novago.

defected85
Mitglied
defected85

Fehler können sich einschleichen, keine Frage.
Aber in einem derartigen Umfang und einer Kontinuität, absurd.
Da kann man nur noch den Kopf schütteln.

Eisbaer
Mitglied
Eisbaer

Auf 3 portablen Geräten treten bei mir keine Probleme mit dem KB4515384 auf.
Bei meinem Desktop dagegen geht das Startmenü und die Suche nicht. Da half bis jetzt auch kein Inplace-Upgrade und das Zurücksetzen sämtlicher Einstellungen, die früher mal zum Blockieren der Telemetrie gemacht wurden.
Es bleibt nur das Hinauszögern des Updates, weil es ansonsten sofort wieder installiert wird.
Windows 10 x64, Version 1903 (Build 18362.295)

Schaui
Mitglied
Schaui

Nun ich habe mehre Rechner und Notebooks updatet und keine der Fehler festgestellt.