KB4516077 bringt Bugfixes für Windows 10 Verison 1809

0

Microsoft hat neue kumulative Updates für ältere Versionen von Windows 10 ausgerollt. Mittlerweile gehört hierzu auch das Windows 10 Oktober 2018 Update mit Version 1809. KB4516077 wurde kürzlich dafür verfügbar gemacht. In diesem Artikel findet ihr den KB4516077 Download, Changelog und weitere Infos zur Aktualisierung.

Das Windows 10 1809 Update mit der Bezeichnung KB4516077 wird als Delta-Update ausgerollt. So bezeichnet Microsoft intern jene kumulativen Updates, die meist am Ende des Monats ausgerollt werden. Sie werden allerdings nicht automatisch heruntergeladen und installiert und enthalten keine Sicherheitsupdates. Diese Aktualisierungen müssen manuell heruntergeladen, wahlweise über den Microsoft Update Catalog oder, indem Nutzer einfach unter Windows Update nach Updates suchen.

> KB4516077 Download bei Microsoft

KB4516077 Changelog

  • Ermöglicht Microsoft Edge das korrekte Drucken von PDF-Dokumenten, die Seiten im Quer- und Hochformat enthalten.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem kein Cursor angezeigt wird, wenn Sie ein Texteingabefeld mit Berührung auswählen.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass einige minimierte Fenster wiederhergestellt, geschlossen oder maximiert werden.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass die Optionen “Speichern” und “Speichern unter” in Microsoft Office 2010-Anwendungen funktionieren, wenn der kontrastreiche Modus aktiviert ist.
  • Aktualisiert ein Problem mit falschen Ordner- und Dateieigenschaften im Datei-Explorer.
    Aktualisiert ein Problem, bei dem vertikale Schriftarten beim Drucken auf einem PostScript-Drucker größer werden.
  • Aktualisiert ein Problem, das das Öffnen von Microsoft Narrator verhindert.
  • Aktualisiert ein Problem, das Sie gelegentlich daran hindert, die Anzeigehelligkeit zu ändern, nachdem Sie bei Verwendung bestimmter Grafiktreiber aus dem Energiesparmodus oder Ruhezustand zurückgekehrt sind.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem Symbole in Meldungsfelddialogen zu groß angezeigt werden, wenn Sie Skalierungsoptionen in den Anzeigeeinstellungen auswählen.
  • Aktualisiert ein Problem, das dazu führen kann, dass die Calculator-App unerwartet geschlossen wird, wenn Sie eine verfügbare Converter-Option auswählen.
  • Aktualisiert ein Problem, das zu einer übermäßigen CPU-Auslastung führt, wenn Sie zwischen Anwendungen wechseln oder den Mauszeiger über die Taskleiste bewegen.
  • Aktualisiert ein Problem, das nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus zu einer schwachen Anzeige führt.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: