Microsoft Surface

Surface Laptop 3 15-Zoll: Preise und Spezifikationen überraschen

Microsoft wird am 2. Oktober 2019 sein Surface-Event abhalten. Der Konzern wird dort eine Reihe neuer Geräte vorstellen, womöglich sogar sein Project Centaurus. Microsoft Beobachter bezeichnen es als das wichtigste Microsoft-Event seit 2015.

Seit kurzer Zeit ist bekannt, dass wir einen Surface Laptop 3 mit 15-Zoll Display sehen dürften. Zuvor gab es seit längerer Zeit Gerücht darüber, dass es ein AMD-Modell geben werde. WindowsArea.de hatte zum AMD-Modell nichts mehr gehört und wir gingen davon aus, dass es ein Modell AMD-Hardware nicht geben werde. Dem widersprechen nun die durchgesickerten Spezifikationen des Surface Laptop 3 mit 15-Zoll Display. Das Notebook wolle Microsoft demnach in sechs verschiedenen Varianten verkaufen. Die Einsteiger-Varianten sollen dabei mit AMD Ryzen-Chips ausgestattet sein. Die Modelle mit dem AMD Ryzen 5 3550U und AMD Ryzen 7 3750U sollen zu Preisen ab je 999 bzw. 1.099 US-Dollar starten. Diese werden die günstigeren Modelle der Serie bilden, womit durchaus ordentlich Leistung in die neue Generation des Surface Laptop Einzug halten wird.

Surface Laptop 3 mit neuen AMD-Prozessoren

Darüber hinaus soll es jedoch noch leistungsfähigere Modelle des Surface Laptop 3 geben, ebenfalls ausgestattet mit AMD-Prozessoren. Zwei Varianten des Surface Laptop 3 sollen dabei mit Hexacore- und Octacore-Prozessoren des US-amerikanischen Chipherstellers ausgeliefert werden. Es soll sich hierbei um gänzlich neue AMD-Prozessoren handeln, die jedenfalls im Surface Laptop 3 ihre Premiere feiern sollen. Interessant ist hierbei außerdem, dass die Geräte demnach mit jeweils 12 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein werden. Diese Modelle sollen preislich bei 1.399 bzw. 1.599 US-Dollar angesiedelt sein.

AMD bildet auch Varianten-Spitze beim 15-Zoll Modell

Die Spitze der Konfigurationsmöglichkeit beim Surface Laptop 3 mit 15-Zoll Display sollen dabei ebenfalls Geräte mit AMD-Prozessoren als Herzstück bilden. Ausgestattet mit den neuen AMD-SoCs mit acht Kernen und jeweils 16 Gigabyte Arbeitsspeicher sollen diese 15-Zoll Surface Laptop 3-Modelle 1.999 bzw. 2.399 US-Dollar kosten. Den Unterschied beim Preis dürfte hauptsächlich die Kapazität der SSDs ausmachen.

Informationen aus „anonymer Quelle“

Die Informationen stammen von den deutschen Kollegen von WinFuture, welche die Spezifikationen und Preise aus einer „anonymen Quelle“ erfahren haben wollen. Neben dieser ziemlich unsicheren Quelle sorgt auch die Tatsache für Skepsis, dass es mobile Hexa- und Octacore-Prozessoren der Ryzen-Serie schlichtweg noch nicht gibt. Microsoft und AMD pflegen insbesondere seit Dezember 2016 eine sehr enge Partnerschaft und denkbar wäre eine Surface Laptop 3 Prämiere für die Chips durchaus.

Die Details dieses Berichts sollten daher dringend mit entsprechender Vorsicht genossen werden. Sobald es nähere, belastbare Details zum Surface Laptop 3 gibt, wird WindowsArea.de euch selbstverständlich darüber informieren.


Quelle: WinFuture

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Microsoft Surface

Surface Duo 2: Firmware-Update bringt Kamera-Verbesserungen

Microsoft SurfaceNews

Surface Go 2 bekommt Firmware-Update für Juni 2022

Microsoft SurfaceNews

Surface Laptop Go 2: Offizieller Start am 7. Juni ab 669 Euro

Microsoft Surface

Surface Book 3: Firmware-Update behebt kritische Fehler

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments