WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Surface

Surface Pro 7: Neuer Benchmark verrät Specs der i7-Variante

Erneut erreicht uns die Meldung eines angeblichen Benchmarks des Microsoft Surface Pro 7. Nachdem kürzlich der Surface Laptop 3 sowie auch Windows Core OS in Benchmarks aufgetaucht waren, liefert Geekbench nun das Surface Pro 7 im Performance-Test.

Zum Surface Laptop 3 mit 15-Zoll Diagonale sind bereits Preise und Spezifikationen durchgesickert. Welche Konfigurationen es beim Pro 7 geben wird, darüber liefern die Benchmarks neue Anhaltspunkte. Allzu viel im Vergleich zu bisher dürfte sich aber nicht verändern.

Intel Prozessoren der 10. Generation

Traut man den bisher geleakten Benchmarks wird es das Surface Pro 7 einerseits mit der typischen Intel Core i5 / 8 / 256 Variante geben. Verbaut hierbei wird ein Intel Core i5 10135G1-Prozessor sein mit einer Taktrate von maximal 3,6 GHz mit Turbo Boost.

Das obere Ende der Konfigurationsmöglichkeiten beim Surface Pro 7 wird wohl der Intel Core i7 1065G7 bilden, dem 16 Gigabyte an Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Im Benchmark wurde zudem ein Speicher von 512 Gigabyte angezeigt, aber in der Vergangenheit hatte Microsoft auch ein 1 Terabyte-Modell verkauft. Beim Surface Pro 7 dürfte das auch so bleiben.

Oktober Event

Microsoft wird die neue Hardware wohl im Zuge des Surface Events am 2. Oktober präsentieren. Was dort zu sehen sein wird, welche Erwartungen wir haben und was wir aus eigenen Quellen gehört haben, könnt ihr im folgenden Artikel nachlesen.

> Microsoft Surface Event 2019: Was wir wissen und erwarten


via WindowsLatest

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Microsoft Surface

Surface Duo 2: Firmware-Update bringt Kamera-Verbesserungen

Microsoft SurfaceNews

Surface Go 2 bekommt Firmware-Update für Juni 2022

Microsoft SurfaceNews

Surface Laptop Go 2: Offizieller Start am 7. Juni ab 669 Euro

Microsoft Surface

Surface Book 3: Firmware-Update behebt kritische Fehler

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments