WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

UWP-Entwickler Rudy Huyn verlässt Dropbox

Der Entwickler Rudy Huyn ist dank seiner Arbeit an der mobilen Windows-Plattform in der Windows Phone-Community bekannt geworden. Obwohl er nicht bei Microsoft tätig war, entwickelte er zahlreiche Apps für die Plattform, darunter eine inoffizielle Anwendung für Instagram, Tinder, Vine und Snapchat.

Kurz bevor die mobile Windows-Plattform aufs Abstellgleis gefahren wurde, wechselte der Entwickler zu Dropbox. Dort war er für die UWP-App des Dienstes verantwortlich. Dropbox teilte jedoch vor etwa einem Monat mit, dass man diese App nicht mehr weiterentwickeln möchte. Stattdessen wird man sich auf die Entwicklung eines Win32-Programms konzentrieren. Entsprechend gibt es für den langjährigen Windows Phone-Entwickler wohl nichts mehr bei Dropbox zu tun.

Wie er nun auf Twitter verlassen hat, schließt er das Kapitel Dropbox nun ab. Er wird woanders arbeiten und sich auf UWP, Windows UI und .Net 5 fokussieren. Wo genau er dann tätig sein wird, hat er bislang jedoch nicht bekanntgegeben.


via Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments