Apps/Games

Microsoft Edge Dev Update bringt sanftes Touchscreen-Scrolling

Die Version des Microsoft Edge-Browsers auf Chromium-Basis hat kürzlich im Dev-Kanal ein neues Update erhalten. Die Aktualisierung auf Version 79.0.301.2 bringt dabei ein altes, beliebtes Feature des alten Edge-Browsers zurück.

Microsofts Chromium Edge bekommt damit einige neue Funktionen sowie Verbesserungen. Dazu zählt auch das alte Touchscreen-Scrolling-Verhalten seines Vorgängers. Den gesamten Changelog haben wir im Folgenden für euch eingefügt:

  • Option in den Einstellungen erlaubt das Entfernen des Feedback-Smileys.
  • Das erste Set an Familien-Funktionen landet unter Windows 10.
  • Neue Tab-Seite kann nun Inhalte aus Office anzeigen anstatt News.
  • Neue Toolbar bei der Leseansicht bietet mehr Optionen.
  • Altes Touchscreen-Scrolling ist zurück.
  • Einstellung unter Mac erlaubt das Öffnen von Microsoft AutoUpdate.
  • Rechtsklick-Unterstützung für Menü-Elemente unter macOS wurde hinzugefügt.
  • Erweiterungen können automatisch entfernt werden vom Browser des Nutzers, wenn sie aus dem jeweiligen Store entfernt worden sind.

Des Weiteren hat Microsoft eine Reihe von Bugfixes ausgerollt. Der wichtigste Fehler, welcher behoben wurde, betrifft die hohe CPU-Auslastung des Browsers, wenn dieser nicht verwendet wird.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments