Microsoft Excel für Android: Mehr als eine Milliarde Installationen

4

Microsofts Android-Apps erfreuen sich durchaus großer Beliebtheit und die Strategie, seine Dienste und Apps auf die konkurrierenden mobilen Plattformen scheint aufgegangen zu sein. So weit sogar, dass der Konzern nun ein eigenes Android-Smartphone baut.

Der Konzern vermarktet seine Apps unterdessen sehr aktiv, bietet sie bereits vorinstalliert auf verschiedenen Smartphones an und hofft dadurch, weitere Nutzer für die eigenen Dienste zu gewinnen. Microsoft Word hat bereits vor längerer Zeit die Milliarden-Installationen-Marke im Google PlayStore geknackt, direkt gefolgt von OneDrive. Im Laufe des Wochenendes gehört diesem Club auch Excel für Android an, wie den Downloadzahlen im PlayStore zu entnehmen ist. Damit haben die Office-Anwendungen von Microsoft sogar mehr Downloads als Googles eigene Apps.

Microsoft bietet bereits zahlreiche Apps für Android an, darunter To-Do, den Launcher, SwiftKey, Edge und die Office-Anwendungen. Mit dem Release des Surface Duo dürften weitere Anwendungen hinzukommen.

WindowsArea.de bietet bereits seit einiger Zeit auch eine eigene Android-App an, welche selbstverständlich auch am Surface Duo lauffähig sein wird. Diese könnt ihr unter dem folgenden Link aus dem PlayStore herunterladen.

> WindowsArea.de App Download

> Office 365 Home im Preisvergleich


via WindowsCentral / Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
SDaseOliverLtk69 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SDase
Mitglied
SDase

Eine Milliarde Downloads ist ja schön und gut. Aber wie verdient man Geld damit, wenn die meisten Anwender die App nicht bezahlen?

tk69
Mitglied
tk69

Kann Excel unter Android Makros verarbeiten?

OliverL
Mitglied
OliverL

Nein. VBA bleibt Windows vorbehalten.

tk69
Mitglied
tk69

Danke. Dann ist das Surface Duo kein „richtiger“ PC zum Arbeiten. Wird ja immer so gesagt. 🥴