Umfrage: Wie viel darf das Surface Phone kosten?

24

Das Surface Phone ist offiziell! In Form eines Dual-Display Hybrids aus Smartphone und Tablet hat Microsoft das langersehnte mobile Surface Realität werden lassen.

Es unterscheidet sich allerdings dahingehend von bisherigen Visionen und Hoffnungen der Windows Phone-Fan-Community, dass das neu vorgestellte Surface Duo nicht mit einer Version von Windows läuft, sondern eben mit Googles Android. Microsoft möchte auch mit dem Suchmaschinengiganten zusammenarbeiten, um das mobile Benutzererlebnis auf dem Surface Duo zu perfektionieren.

In unseren Kommentarspalten wir dank dieser Ankündigung wieder fleißig diskutiert. Einige sprechen sich für Android, einige dagegen aus. Für viele scheint eine Kaufentscheidung bereits festzustehen. Das zeigt recht deutlich, dass bei den heutigen Smartphone-Preisen die Kosten für ein Gerät tatsächlich eine eher untergeordnete Rolle spielen. Heute zählt tatsächlich der Faktor Kamera am meisten, allerdings könnte Microsoft mit seiner neuen Kategorie die Produktivität unterwegs auf eine neue Stufe heben. Ob das allerdings gelingt, das wird stark davon abhängen, wie gut der Konzern seine Android-Software optimiert. Die Redmonder scheinen allerdings ein sehr klares Konzept zu haben, das wir euch in Kürze samt aller Details näherbringen werden.

Jetzt möchten wir aber von euch konkret wissen: Wo liegt denn die Schmerzgrenze für das Surface Phone? Was darf es kosten? Gerne könnt ihr uns in den Kommentaren auch sagen, was es denn bräuchte, damit ihr euch dieses Ding statt eures aktuellen Smartphones in die Hosentasche steckt?

> Zur Umfrage (App-Nutzer)

 

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

24 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments