Wichtige unbeantwortete Fragen zum Microsoft Surface Duo

5

Das wohl interessanteste Microsoft Produkt vom Surface-Event 2019 war zweifelsohne das Surface Duo. Project Andromeda oder gerne auch das Surface Phone wurde zum Leben erweckt.

Es handelt sich um ein Smartphone mit zwei Displays, die mit einem 30-Grad Scharnier verbunden sind. Die Displays messen jeweils 5,6 Zoll (ca. 14 cm) in der Diagonale und kommen aufgeklappt im Tablet-Modus auf 8,3 Zoll, sprich ca. 21 cm. Betrieben wird es aktuell von einem Snapdragon 855-Prozessor, was sich allerdings bis zum Release Ende 2020 noch ändern könnte. Das Gerät verfügt über eine Tiefe von nur 4,8 Millimetern und bringt einen USB-C Anschluss mit.

Surface Duo: Alle Infos im Video zusammengefasst

Wird es eine (gute) Kamera geben?

Diese Details reichen längst nicht aus, um sich als Kunde überhaupt einen ersten Eindruck davon machen zu können. Microsoft hat beispielsweise die Kamera-Situation am Surface Duo weiterhin noch nicht geklärt. Es wird dem Anschein nach nur eine Frontkamera bieten, aber deren Qualität wird tatsächlich für viele Nutzer ein entscheidender Faktor sein.

> Surface Duo: Kamera Situation erklärt

Wie viel wird Surface Duo kosten?

Die Preisfrage ist daneben auch noch nicht geklärt. Microsoft hat sich überhaupt nicht dazu geäußert, wie viel das Surface Duo kosten wird. Im Gegensatz zum Huawei Mate X und dem Samsung Galaxy Fold verfügt es nämlich nicht über eine aufwendige faltbare Display-Technologie, sondern eben über zwei einzelne Panels. Die Herstellung dürfte entsprechend deutlich günstiger und weniger fehleranfällig sein.

Zur Orientierung: Die Foldable Smartphone-Flaggschiffe von Samsung und Huawei sind preislich ungefähr rund um die 2.000 Euro Marke angesiedelt. Microsoft hat keinen Preis genannt, aber die meisten Microsoft-Insider gehen von einem Preis von knapp 1.500 Euro aus.

> Umfrage: Was darf das Surface Duo eurer Meinung nach kosten?

Wird es 5G unterstützen?

5G spielt heute keine Rolle. Einige Netzbetreiber haben allerdings mit den Tests begonnen und die Verbreitung scheint rascher voranzuschreiten als man das vielerorts erwartet hätte.

Surface Duo wird erst Ende 2020 auf den Markt kommen. Bis dahin könnte sich die Technologie noch ordentlich weiterentwickeln und insbesondere in Großstädten interessant werden für Normalverbraucher.

Kommt Surface Duo nach Europa oder wieder US-only?

Wenn es dann allerdings auf den Markt kommt, stellt sich natürlich auch die Frage, wo das sein wird. Microsoft hat eine lange Tradition, den europäischen Markt zu ignorieren.

Viele Produkte des Unternehmens wurden zuerst nur oder exklusiv für den US-Markt veröffentlicht. Hierzu zählt das Microsoft Band, das Surface Book, Surface Studio und viele Funktionen der Dienste und Apps stehen weiterhin nicht bereit für europäische Kunden.

Entsprechend bleibt für uns auch abzuwarten, ob der Traum vom „Surface Phone“ erst gar nicht nach Europa kommt. Das zeigt auch deutlich, dass wir beim Surface Duo aktuell mehr Fragen stellen können als Microsoft zu beantworten bereit ist.

Surface Event Zusammenfassung

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
msouruserDustynationDesmo Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AtzeH
Mitglied
AtzeH

Als das Lumia 920 rauskam, spielte 4G praktisch keine Rolle, es hatte das trotzdem.

spaten
Mitglied
spaten

da war aber zumindest ein Ausbau schon in Sicht…

Desmo
Mitglied
Desmo

Arbeitet Microsoft noch mit Carl Zeiss zusammen?

Wenn ja, dann erwarte ich von der Kamera, dass diese den Leica Kameras von Huawei mal kräftig in den A… tritt.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Interessante Frage 🤔
Wenn man sich allerdings mal die Surface Reihe anschaut und die Kamera App begutachtet, wird wohl nicht all zu viel erwarten.

msouruser
Mitglied
msouruser

Ich würde auch kein so teures Feature Phone wollen. Die starke Hervorhebung des Features Kamera zeigt, dass das Smartphone auch nur ein Handy ist, nur etwas smarter als die erste Generation. Wenn das Surface Duo ein Smartphone ist, dann eines der dritten Generation. Das Surface Duo als Smartphone der dritten Generation stellt andere Dinge in den Vordergrund, die hier auch diskutiert werden. Mancher Teilnehmer ist schon von den bisher absehbaren Möglichkeiten überfordert. Das könnte sich auch als die größte Erfolgsbremse für das Surface Duo darstellen. Das wird kein Gerät sein an dem jedermann gleichermaßen interessiert sein wird. Jedenfalls nicht in… Read more »