Microsoft

Windows Phone-Entwickler Rudy Huyn arbeitet jetzt für Microsoft

Rudy Huyn zählte in der Windows Phone-Community zu den bekanntesten Personen überhaupt. Wem Microsofts Windows Phone-Chef Joe Belfiore ein Begriff war, der dürfte auch den Namen von Rudy Huyn gekannt haben.

Der Mann war verantwortlich dafür, dass es einige Apps von Drittanbietern auf die Plattform geschafft haben. Durch Reverse Engineering von Schnittstellen schaffte der Entwickler eine Instagram-, Tinder- und Snapchat-App für Windows Phone. Später wurde der Entwickler für Dropbox tätig, wo er die UWP-App für Windows 10S-Geräte entwickelte. Der sehr talentierte Entwickler ist bis heute einer der letzten UWP-Enthusiasten. Sein ehemaliger Arbeitgeber Dropbox zählt nicht mehr zu diesem Kreis. Seine wirklich schöne UWP-App wird nämlich nicht mehr weiterentwickelt.

Allzu lange war der Entwickler jedoch nicht auf Jobsuche. Nach 9 Jahren der engen Zusammenarbeit mit Microsoft ist er jetzt offiziell ein Mitarbeiter der Redmonder. Er wird dem PAX-Team beitreten, was für Partners, Analytics and Essential Experiences steht. Seine Tätigkeit wird sich wohl darauf konzentrieren, andere Unternehmen bei der Entwicklung von Windows-Apps zu beraten sowie auch eigene Apps für Windows 10 zu entwickeln. Womöglich wird Microsoft sein Talent dafür nutzen, um UWP-Apps auch für Surface Neo und Surface Duo herzustellen.


via Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

MicrosoftNews

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

Microsoft

Der Xbox Game Pass für PC heißt nun PC Game Pass

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments