Anleitung: Upgrade von Windows 10 1803 auf 1809 bzw. 1903

4

Wer noch Windows 10 Version 1803 oder 1809 installiert hat, kann auch 1903 statt 1909 installieren. Wir zeigen, wie es geht.

Wer eine ältere Windows 10 Version installiert hat, wird demnächst automatisch das Windows 10 November 2019 Update bekommen.

Für Windows 10 1803 und 1809 Nutzer gibt es aber die Möglichkeit, ein älteres Update zu nutzen. Ein Upgrade wird zwar jedenfalls empfohlen. Es muss jedoch nicht zwingend die neueste Version sein. Wir zeigen euch, wie ihr eine ältere Version von Windows 10 per Update installieren könnt.

Wenn ihr zum Beispiel noch Windows 10 Version 1803 betreibt, habt ihr weiterhin die Möglichkeit, 1809, 1903 oder eben auch 1909 zu installieren. Man muss nur wissen, wie.

Anleitung: Nicht neueste Windows 10 Version installieren

Das Upgrade von Windows 10 Version 1903 auf 1909 ist ziemlich einfach. In den Einstellungen wird euch das Update direkt zum optionalen Download angeboten.

Wer allerdings eine ältere Version nutzt und nicht direkt zur neuesten Upgraden möchte, muss unter Windows 10 Pro mit den Einstellungen zum Aussetzen von Updates spielen.

Ihr müsst nämlich in die Einstellungen zu Windows Updates navigieren und könnt ganz unten festlegen, in welchem Channel das System betrieben wird und um wie viele Tage ein Feature Update ausgesetzt werden soll.

Im Folgenden zeigen wir euch die Einstellungen für jede Upgrade-Variante. Dabei müsst ihr den Channel entsprechend ändern und die genannte Anzahl an Tagen bei der oberen Option zum Aussetzen von Funktionsupdates einstellen.

Von 1803 auf 1809

  • Semi-Annual Channel
  • 240 Tage

Von 1803 / 1809 auf 1903

  • Semi-Annual Channel
  • 180 Tage

Von 1803 / 1809  auf 1909

  • Semi-Annual Channel
  • 10 Tage

Im Anschluss daran müsst ihr nur noch warten. Klickt nicht auf die Updatesuche und nutzt den PC ganz gewöhnlich. Ihr müsst vielleicht einige Tage warten, doch irgendwann werdet ihr mit Sicherheit die Version bekommen, die ihr haben wollt.

Windows 10 Home-Nutzer?

Windows 10 Home Nutzer können von allen Versionen nur den direkten Schritt auf 1909 machen. Wer bereits Windows 10 Version 1903 hat, wird allerdings nicht zum Upgrade auf 1909 gezwungen.

Alle anderen Nutzer, die 1803 oder 1809 nutzen und 1903 möchten, werden eine ISO-Datei erstellen müssen und eine In-Place-Installation durchführen müssen.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments