Microsoft Edge für Windows 10 ARM ist offiziell verfügbar

3

Wenige Tage vor dem Start des Surface Pro X in Deutschland hat Microsoft die Windows 10 ARM-Plattform enorm bereichert. Man erweitert nämlich die Liste an verfügbaren Browsern auf drei nativ laufende Produkte.

Der UWP Microsoft Edge-Browser läuft bekanntlich seit jeher nativ unter Windows 10 ARM, ist allerdings für 96 Prozent der Computer-Nutzer nicht die erste Wahl. Firefox bietet ebenfalls seit einiger Zeit eine Beta für Windows 10 ARM an, aber auch der kommt nicht auf allzu große Marktanteile.

Deutlich beliebter ist dagegen bei Nutzern der Google Chrome-Browser, auf dessen Chromium-Basis auch der neue Microsoft Edge entwickelt wird. Microsoft hat nun angekündigt, dass der neue Edge im Canary-Kanal nun für Windows 10 ARM verfügbar ist. Intern gab es eine ARM64-Version von Chromium bereits seit längerer Zeit, aber nun ist diese auch ganz offiziell öffentlich zugänglich.

Für das Surface Pro X kommt der Release leider ein bisschen zu spät. Auf Grundlage der Tatsache, dass Chrome nicht richtig gut läuft und viele Windows Desktop-Programme langsam sind, wurden zahlreiche Reviews von US-Technikjournalisten bereits geschrieben.


Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
flohbiss
8 Monate her

„Offiziell als Beta verfügbar“ wäre m. M. eine passende Ergänzung für die Überschrift des Artikels ?

Ancarias1954
Reply to  flohbiss
8 Monate her

Nicht als Beta, sondern als Canary.

vongoldi
8 Monate her

naja Mal abwarten ob da noch mehr kommt, aber schon mal ein anfang