Microsoft SwiftKey: Update für iOS bringt neue Features mit

0

Microsoft hat kürzlich die SwiftKey Tastatur-App für iOS aktualisiert. Das Update auf Version 2.7 bringt zwei neue Funktionen mit, die Nutzer unter Umständen praktisch finden könnten.

Neu ist einerseits Unterstützung für Spracheingabe, eine Funktion, die sich Nutzer sehr lange gewünscht hatten. In Situationen, wo man gerade einfach nicht schreiben kann, aber dennoch eine Textnachricht senden möchte, bietet SwiftKey nun Abhilfe. Vorerst funktioniert das Feature allerdings nur im englischsprachigen Raum bzw. für englische Eingaben. Andere Sprachen sollten im Laufe der nächsten Monate nachgereicht werden.

Andererseits verbessert Microsoft die Implementierung der GIFs innerhalb der Tastatur. Ab sofort wird zusätzlich zum GIF-Panel für animierte Bilder auch eine Trending-Seite angezeigt. Dort finden Nutzer jene Bilder, die aktuell am häufigsten von anderen Anwendern geteilt werden. Somit bleibt ihr auch beim Teilen von GIFs auf der Höhe der Zeit.

Swiftkey für Android und iOS bietet zahlreiche praktische Funktionen, darunter einen Zwischenablagenverlauf, Übersetzungsfunktion, GIF-Suche, Emoji-Vorschläge sowie ein sehr anpassungsfähiges Design. Wir haben die Anwendung in unserem Video vor einiger Zeit vorgestellt.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: