Microsoft Tactical Vehicle: Mit der Cloud zur Tesla Cybertruck Konkurrenz

0

Wenn Tesla seinen Cybertruck im Jahr 2022 auf unsere Straßen bringt, werden Behörden besonders gefordert sein. Einsatzzwecke für einen gepanzerten, tonnenschweren und in 2,9 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigenden Pickup-Truck sind denkbar vielseitig.

Microsoft hat im November des Vorjahres das Microsoft Tactical Vehicle vorgestellt, ein modifizierter SUV, welcher Technologien der Microsoft Cloud auf vielerlei Weise nutzt. Der SUV ist vollgepackt mit Sensoren und im Grunde ein Datenzentrum auf Rädern. Microsoft will damit seine Technologien demonstrieren, welche Polizeibehörden und dem Militär zur Verfügung stehen sollen. Die Microsoft Azure-Dienste können auch in Polizeifahrzeugen zum Einsatz kommen, um auf die Intelligent Edge zuzugreifen und so auf Gefahren schneller zu reagieren. Microsoft will damit eine schnellere Datenübermittlung zwischen Patrouillen erzielen und die Zuverlässigkeit der Kommunikation verbessern.

Microsoft rüstet sich nun für die Erfüllung des JEDI Vertrags, wo das Unternehmen kürzlich die Ausschreibung gegen Amazon gewonnen hat. Dabei rührt der Konzern auch die Werbetrommel in der Hoffnung, dass lokale Behörden nun auf dieselbe Lösung setzen werden wie das US-Verteidigungsministerium.


via mspu

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: