WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Offiziell: Microsoft Teams Nutzerzahlen passieren 20 Mio. Marke

Microsoft hat im Juli dieses Jahres angekündigt, dass Microsoft Teams von mehr als 13 Millionen Nutzern täglich genutzt wird. Der damalige Meilenstein bestätigte das enorm schnelle Wachstum des Dienstes.

Der direkte Konkurrent Slack war damals überholt worden und erst im Oktober 2019 teilte man von dort mit, dass man die 12 Millionen Nutzer-Marke geknackt habe. Gleichzeitig warf man Microsoft unsportliches Verhalten vor. Nicht alle Zahlen seien gleich, hieß es von Slack. Die Slack-Nutzer würden deutlich mehr mit dem Dienst interagieren.

Microsofts Kurs für die eigene Kollaborationssoftware hat das allerdings keineswegs gebremst. Wie das Unternehmen nun bekanntgegeben hat, verwenden nun 20 Millionen Nutzer den Dienst täglich. Gleichzeitig reagierte man auf die Vorwürfe und teilte einige Nutzungsstatistiken zu Teams. Demnach seien über 27 Millionen Sprach- oder Videomeetings abgehalten worden und über 220 Millionen Mal wurde mit Dateien interagiert. Microsoft zählt Nutzer als aktiv, die zumindest einmal in 28 Tagen aktiv die App verwendet haben. Hierzu zählt allerdings nicht das Minimieren des Fensters, der Autostart-Prozess oder das Schließen der App.


Quelle: Microsoft

Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

Schreibe einen Kommentar