Update Blockade schon wieder aufgehoben: Windows 10 1909 wieder vollständig freigegeben

0

Erst vor wenigen Tagen haben wir berichtet, dass Microsoft das Windows 10 November 2019 Update für einige Geräte blockiert hat. Dies hing mit einem Treiberproblem zusammen.

Betroffen war konkret ein älterer Realtek Bluetooth-Treiber, welcher eine Installation des Updates nicht möglich machte. Wie der Konzern nun in einem Support-Dokument bekannt gab, ist diese Update-Blockade nun offiziell aufgehoben. Windows 10 Version 1909 sollte demnach auch auf Rechnern auftauchen, die ältere Realtek Bluetooth-Treiber installiert haben.

Microsoft hat erklärt, dass die zusammenhängenden Probleme gelöst wurden. Nutzer betroffener Geräte werden das November 2019 Update binnen 48 Stunden erhalten.


Quelle: Microsoft

Über den Autor