Windows 10 November 2019 Update: ISO Download steht nun bereit

0

Microsoft hat am 12. November das Windows 10 November 2019 Update bereitgestellt. Das kleine Feature Update ist im Grunde nur ein Service Pack für Windows 10 Version 1903.

Dennoch wird es wie ein großes Feature Update behandelt. Die Aktualisierung steht Nutzern ab Version 1903 als optionales Update bereit, während es Nutzern unter Version 1809 automatisch bereitgestellt wird. Der Rollout findet zudem weiterhin in Wellen statt, womit Microsoft die Kompatibilität mit allen Geräten sicherstellen möchte.

Das Update bringt keine allzu großen Neuerungen mit, sondern nur einige kleinere Verbesserungen. Dazu gehört zum Beispiel, dass sich Kalendereinträge direkt über die Taskleiste erstellen lassen, verbesserte Einstellungen für die Benachrichtigungen und kleinere Verbesserungen für die Performance. Alles Wissenswerte zum Update hat Armin im folgenden Video zusammengefasst.

Das Windows 10 November 2019 Update wird nun für einen weiteren Personenkreis ausgerollt. Windows 10 Version 1909 steht nun über das Media Creation Tool als ISO zum Download bereit. Das Windows Media Creation Tool erlaubt den Download der Dateien und kann auch dazu genutzt werden, um darüber ein bootfähiges Installationsmedium für Windows 10 zu erstellen. Wer das Update per Clean Install auf seinen Rechner bringen möchte, kann ab sofort das Media Creation Tool unter dem folgenden Link bei Microsoft herunterladen.

> Media Creation Tool Download

Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Clean Install haben wir im folgenden YouTube Video für euch bereitgestellt. Hier wird einfach erklärt, wie ihr mit dem Media Creation Tool ein bootfähiges Medium erstellt, es im PC bootet und Windows 10 vollständig neu installiert.

Über den Autor