WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Xbox

eSports – Forza 7: TORA 24 Stunden Rennen Grüne Hölle

Am Wochenende 07. und 08. Dezember ist es wieder soweit. Zum ersten Mal seit 2016, dem Saisonfinale der TORA Endurance Championship (TEC), richtet TORA wieder ein 24h Rennen auf der Nürburgring-Gesamtstrecke aus. Der Stab rund um den TORA President Ben Williams (Ax4x Big Ben), TORA Head of Development Thom de Bruijn (Koenigsegg R) und TORA VP / Head Marshal Ted Tooker (SFM Darkzer) hat gemeinsam die Fahrzeugliste für die Veranstaltung erstellt. Das Entwicklungsteam hat daraufhin viel Zeit investiert, um für einen ausgeglichenen und konkurrenzfähigen Pool an Fahrzeugen zu sorgen. Als Vorbild für die Fahrzeugwahl wurde das 24h Rennen des Jahres 2019 sowie die VLN 2019 herangezogen. Basierend auf den Fahrzeugen des 2019er Rennens sind die SP-X und die SP-T Klasse entstanden.

In der SP-X Klasse befinden sich Fahrzeuge der Hersteller Audi, BMW, Dodge, Ferrari, KTM, Lamborghini, Mercedes-Benz und Porsche aus den diversen GT Klassen, welche in ihrer Performance aneinander angeglichen wurden, um für einen ausgeglichenen Wettkampf zu sorgen.

Die SP-T Klasse besteht aus Serienfahrzeugen, welche ebenfalls auf ein einheitliches Performancelevel gebracht werden mussten. Die Besonderheit in dieser Klasse ist, dass dort front-, heck- und allradangetriebene Fahrzeuge gegeneinander antreten.

Für das Rennen wurde eigens eine Regelung eingeführt, wonach die Fahrer der SP-X Klasse nicht langsamer als eine festgesetzte Rundenzeit sein dürfen, um zu verhindern, dass es zu Positionskämpfen zwischen den SP-X und SP-T Fahrern kommt.

Das Event hat viele Teams und Fahrer zur Teilnahme mobilisiert. Mehr als 50 Teams sind für das Rennen angemeldet und nehmen den Kampf mit den anderen Teams und der Strecke auf. Die Teams, bestehend aus drei bis fünf Fahrern pro Team, werden in voraussichtlich drei Lobbies aufgeteilt. Jedem Fahrer werden Rennabschnitte zugeteilt, in denen er gegen die anderen Teams und Fahrer antritt. Das jeweilige Team, welches am Ende der 24 Stunden in seiner Klasse die größte Distanz zurückgelegt hat, darf sich zum Sieger seiner Fahrzeugklasse kühren.

German Racing Team

Das German Racing Team wird auch wieder an dieser Veranstaltung teilnehmen. Für dieses Event werden drei Teams gestellt. Alle treten im 2010 Audi TT RS Coupé an und werden ihr bestes in der Klasse der SP-T Fahrzeuge geben.

GRT Red

Das Team GRT Red mit der Startnummer 15 besteht aus den Fahrern GRT P4tSyy, GRT Ryorg, GRT oliver und AOT Gemini.

Stintplan GRT Red

  • Stint 1 (Tag) 16 – 18 Uhr: GRT P4tSyy
  • Stint 2 (Tag) 18 – 20 Uhr: GRT Ryorg
  • Stint 3 (Nacht) 20 – 22 Uhr: GRT P4tSyy
  • Stint 4 (Nacht) 22 – 24 Uhr: GRT Ryorg
  • Stint 5 (Nacht) 00 – 02 Uhr: GRT oliver
  • Stint 6 (Nacht) 02 – 04 Uhr: AOT Gemini
  • Stint 7 (Nacht) 04 – 06 Uhr: GRT oliver
  • Stint 8 (Nacht) 06 – 08 Uhr: AOT Gemini
  • Stint 9 (Tag) 08 – 10 Uhr: GRT Ryorg
  • Stint 10 (Tag) 10 – 12 Uhr: GRT oliver
  • Stint 11 (Tag) 12 – 14 Uhr: AOT Gemini
  • Stint 12 (Tag) 14 – 16 Uhr: GRT P4tSyy

GRT Green

Das Team GRT Green mit der Startnummer 16 besteht aus den Fahrern GRT MB AMG, GRT LetsFly, xSenna12x, SoundSwing22818 und XBR HatsuneMiku.

Stintplan GRT Green

  • Stint 1 (Tag) 16 – 18 Uhr: xSenna12x
  • Stint 2 (Tag) 18 – 20 Uhr: SoundSwing22818
  • Stint 3 (Nacht) 20 – 22 Uhr: XBR HatsuneMiku
  • Stint 4 (Nacht) 22 – 24 Uhr: GRT LetsFly
  • Stint 5 (Nacht) 00 – 02 Uhr: XBR HatsuneMiku
  • Stint 6 (Nacht) 02 – 04 Uhr: GRT LetsFly
  • Stint 7 (Nacht) 04 – 06 Uhr: GRT MB AMG
  • Stint 8 (Nacht) 06 – 08 Uhr: SoundSwing22818
  • Stint 9 (Tag) 08 – 10 Uhr: GRT MB AMG
  • Stint 10 (Tag) 10 – 12 Uhr: xSenna12x
  • Stint 11 (Tag) 12 – 14 Uhr: GRT MB AMG
  • Stint 12 (Tag) 14 – 16 Uhr: GRT LetsFly

GRT Yellow

Das Team GRT Yellow mit der Startnummer 17 besteht aus den Fahrern GRT Elbflorenz, GRT Kekoh, GRT FireHawk und crashzero94.

Stintplan GRT Yellow

  • Stint 1 (Tag) 16 – 18 Uhr: GRT Kekoh
  • Stint 2 (Tag) 18 – 20 Uhr: GRT FireHawk
  • Stint 3 (Nacht) 20 – 22 Uhr: GRT Elbflorenz
  • Stint 4 (Nacht) 22 – 24 Uhr: GRT FireHawk
  • Stint 5 (Nacht) 00 – 02 Uhr: GRT Kekoh
  • Stint 6 (Nacht) 02 – 04 Uhr: GRT Elbflorenz
  • Stint 7 (Nacht) 04 – 06 Uhr: GRT Kekoh
  • Stint 8 (Nacht) 06 – 08 Uhr: crashzero94
  • Stint 9 (Tag) 08 – 10 Uhr: GRT FireHawk
  • Stint 10 (Tag) 10 – 12 Uhr: crashzero94
  • Stint 11 (Tag) 12 – 14 Uhr: GRT Elbflorenz
  • Stint 12 (Tag) 14 – 16 Uhr: GRT Kekoh

Wo könnt ihr euch das Rennen ansehen?

Für den Fall, dass der ein oder andere einen Teil des Rennens mitverfolgen möchte, gibt es über die Streaming Plattformen Twitch, Mixer und YouTube zahlreiche Möglichkeiten zu diversen Zeiten das Renngeschehen zu verfolgen.

Twitch:

Mixer:

  • P4tSyy wird Samstag von 16:00 – 18:00, 20:00 – 22:00 und Sonntag von 14:00 – 16:00 seine Fahrerperspektive streamen.
  • Forza wird voraussichtlich die gesamte Lobby A übertragen.

YouTube:

  • Light Speed Network wird Sonntag von 06:00 – 10:00 und von 14:00 – 16:00 die Lobby A übertragen.

Quelle:  TORA

About author

23 Jahre, Student: Informatik Game-Engineering, Xbox-Spieler
Related posts
GamesMicrosoft Xbox

Xbox Games with Gold im Juli 2022: Alle Gratisspiele im Überblick

Microsoft Xbox

Xbox Mai 2022 Update erlaubt Priorisierung des Netzwerkverkehrs

Microsoft Xbox

Xbox Update sperrt Dateisystemzugriff und verhindert Minecraft Modding

Microsoft Xbox

Neuer Microsoft Edge Browser nun auf der Xbox verfügbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments