Microsoft Outlook erreicht mehr als 100 Millionen Installationen im PlayStore

15

Der selbst beigeführte Untergang von Windows Phone zwang Microsoft ab 2016 dazu, die eigenen Dienste und Apps für die konkurrierenden Plattformen Android und iOS anzubieten. Während diese Strategie zu Beginn ganz stark nach einem Flop aussah, scheinen sich die Microsoft-Apps nun auf den beliebten mobilen Plattformen immer mehr zu stablieren.

Nachdem Skype, Word, Excel und der Microsoft Launcher jeweils einige Meilensteine erreicht haben, folgt nun auch die mobile Outlook-App für Android. Diese erreichte nun 100 Millionen Downloads im Google PlayStore, was durchaus bemerkenswert ist.

Die App wurde nach der Übernahme von Acompli durch Microsoft vollkommen neu entwickelt. Sie zählt zu den besten Email-Apps im Google PlayStore und wurde von einigen Medien sogar als „beste Android-App für Gmail“ bezeichnet. Die 4,5 aus 5 Sternen Bewertungen sprechen eine klare Sprache.

> Outlook im Google PlayStore

WindowsArea.de App im Google PlayStore

Empfehlenswert ist nicht nur die Outlook-App für Andorid-Nutzer, sondern auch die WindowsArea.de-App, welche mit 4,4 Sternen im PlayStore ähnlich beliebt, aber nur einen Bruchteil der Downloads hat. Bewertungen sind immer wieder willkommen, insbesondere da, wo wir gerade ein großes Redesign in Arbeit haben.

WindowsArea.de
WindowsArea.de
Entwickler: stndrd.io
Preis: Kostenlos
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
15 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jannek
9 Monate her

Ich vermisse die Alarmfunktion für meine Termine. Hat jemand eine Idee?

Gorbowski
9 Monate her

Ja, ich benutze sie auch, aber besonders gut ist sie nicht, man kann fast nichts einstellen, nichtmal die Servereinstellungen kann man sich nachträglich anschauen, es ist eine sehr rudimentäre App.

RaBo
Reply to  Gorbowski
9 Monate her

Einstellung ist ein großes Wort für diese kleine Ecke ..

RaBo
9 Monate her

Naja, als.ehemaliger WP Nutzer kann ich eurer App auch nicht wirklich viel abgewinnen. Mit Zwangswerbung und einem 60er Jahre Charme ….

Kuehlberg
9 Monate her

Das die Outlook App für Android eine der besten Mail Apps sein soll, kann ich weder bestätigen noch nachvollziehen. Seid einer Intune-Migration bin ich nunmehr gezwungen, die Outlook App beruflich zu nutzen. Damit fingen die Probleme an, inklusive altbekannter. Anbei eine Auswahl: Absolut unübersichtliche Gestaltung, viel verschenkter Raum und altbackenes Design Unsinnige Verknüpfung mit/ Integration des Kalenders. Multitasking unmöglich Kalender ist ebenfalls sehr unübersichtlich, eine vernünftige Wochen-/ Monatsansicht unmöglich Kontakte sind nun wieder Personen… Probleme mit der Synchronisation Probleme beim Herunterladen von Anhängen Unsinnige Gestaltung der Ordner und Ordnerübersicht. Stets werden alle Ordner und Unterordner aufgeklappt dargestellt. Ein Vorsortieren, Verschieben… Read more »

jens aus B
9 Monate her

mhhh … „muss“ ja auch bald mein 950XL verlassen … aber wenn ich die Rezensionen im GoogleStore so lese dann fang ich an zu grübeln …

mf
Reply to  jens aus B
9 Monate her

Keine Bange, es gibt viel besseren Ersatz. Meine persönliche Empfehlung:AquaMail. Einfach perfekt. Es soll aber noch 1-2 andere gute Mail-Apps geben. Und dazu OneCalendar, synchronisiert sich absolut zuverlässig und blitzschnell mit Outlook.com. Die Outlook-App still und leise im Hintergrund laufen lassen für die Synchronisation der Kontakte.

jens aus B
Reply to  mf
9 Monate her

hi mf … Frage nebenbei … wenn man den MS-Launcher installiert … braucht man dann trotzdem noch outlook für die Kontakte? Wie Du merkst … bin eben ein Android-Newbie 😉

mf
Reply to  jens aus B
9 Monate her

Ja.

Obsti
Reply to  mf
9 Monate her

Ich hatte die Outlook App für Android auch eine Zeit lang in Benutzung. Leider fehlen mir einige wichtige Funktionen, wie z.B. korrekter Umgang mit Termineinladungen und die Kalenderansichten…

Ich bin mit Nine top zufrieden, da braucht man auch keine Outlook App für die Kontakte. Vielleicht probiere irgendwann auch mal Aqua Mail oder Blue Mail aus.

Armin Osaj
Editor
Reply to  jens aus B
9 Monate her

Die App finde ich ok

mf
9 Monate her

Läuft bei mir nur im Hintergrund und dient ausschließlich der Synchronisation der Kontakte. Was auch nur einigermaßen funktioniert. Als Mail-App ist Outlook völlig untauglich, zumindest wenn man einige Ansprüche hat. Auch als Kalender ist OneCalendar deutlich besser.

chrisr
Reply to  mf
9 Monate her

Hm, die Erfahrung habe ich auch gerade gemacht. In OneCalendar gibt es ein schönes Widget, um Termine auf dem HomeScreen anzuzeigen. Damit hat man schnell einen Überblick, ähnlich W10Mobile Kalender Kachel. Wobei die Kachel noch besser war. ?

mf
Reply to  chrisr
9 Monate her

Die WM-Kachel vermisse ich auch, wobei ich das Life Tile vom WeekView-Kalender bevorzugt hatte. Aber das OneCalendar-Widget ist eigentlich vollwertiger Ersatz (bei mir dank Launcher 10 auch wieder eine transparente Live-Kachel).

tk69
9 Monate her

Das ist doch nicht schwer… mit Hilfe der ehemaligen Windows-User….