Wunderlist wird eingestellt: Microsoft gibt Datum bekannt

4

Microsoft macht Ernst. Wunderlist gehört der Vergangenheit an und Microsoft To-Do soll übernehmen. Jetzt, viereinhalb Jahre nach der Übernahme, wird die Sache auch endgültig durchgezogen.

Ab heute wird Wunderlist keine neuen Anmeldungen mehr annehmen. Wer nicht bereits einen Account hat, kann die App nun auch nicht mehr nutzen. Für die verbleibenden Wunderlist-Nutzer wird ein Datum sehr wichtig sein: Wunderlist wird nämlich am 6. Mai 2020 eingestellt. Ab diesem Tag wird Wunderlist abgeschaltet und endgültig nicht mehr funktionieren. Danach werden Listen nicht mehr synchronisiert, allerdings bleib die Aufgaben-App noch ohne Online-Features nutzbar.

Wunderlist empfiehlt dabei seinen Nutzern selbstverständlich den Wechsel zu Microsoft To-Do. Die Entwickler haben mehrere Jahre damit verbracht, die Funktionen von Wunderlist in die neue App zu portieren. Das Resultat ist eine wirklich praktische To-Do App mit einem innovativen Ansatz. Die Entwickler schreiben im Blog, dass sie davon überzeugt sind, dass Microsoft To-Do nun die beste Alternative ist zu Wunderlist.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments