Microsoft Chromium Edge bekommt Legacy Edge-Modus

0

Microsoft hat am 15. Januar 2020 den neuen Microsoft Edge-Browser auf Chromium-Basis veröffentlicht. Der Browser ersetzt bei Installation den alten Edge auf UWP-Basis und bringt ein verändertes Interface, eine komplett neue Engine und in Wahrheit ein vollkommen neues Produkt mit.

Wir haben kürzlich in einer Anleitung für euch erklärt, wie ihr den neuen Microsoft Edge Browser neben dem alten Edge weiter nutzen könnt. Wer die Anleitung aus irgendeinem Grund nicht befolgen wollte oder konnte, hat nun Glück. Microsoft wird nämlich neben einem Internet Explorer-Modus auch einen Legacy Microsoft Edge-Modus in den Chromium-basierten Browser integrieren.

Das Feature ist momentan nur testweise in den Canary und Dev Versionen integriert. Dabei müsst ihr zu den edge://flags Optionen navigieren und dort die Option „Enable IE Integration“ aktivieren, indem ihr „IE Mode“ wählt. Im Anschluss daran müsst ihr in den Eigenschaften der Edge-Verknüpfung ganz am Ende noch –ie-mode-test anfügen. Somit müsste der gesamte Pfad unter Eigenschaften folgendermaßen aussehen

„C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge Dev\Application\msedge.exe“ –ie-mode-test

Sobald die Prozedur abgeschlossen ist, könnt ihr den Browser neu starten und findet im Hamburger-Menü unter Weitere Tools den Legacy Edge Modus. Dieser dürfte in der finalen Version regulär nur Unternehmenskunden vorbehalten sein.


via TechDows

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: