Minecraft für Windows 10 aktuell wieder kostenlos zu haben

0

Microsoft und Tochterunternehmen Mojang haben kürzlich auf Twitter angekündigt, dass man wieder eine ganz interessante Aktion für Minecraft-Spieler startet. Wer nämlich die Minecraft Java-Edition erworben hat, kann ab nun erneut die Bedrock-Edition kostenlos erhalten.

Microsoft hatte zum Start von Windows 10 eine solche Aktion angeboten. Diese ist jedoch mit Ende 2015 bereits abgelaufen und viele Nutzer, die damals nicht Windows 10 verwendet haben, konnten die Aktion nicht nutzen. Nach dem Tod von Windows 7 scheinen Microsoft und Mojang das Angebot wieder ins Leben zu rufen.

Vorteil der Minecraft: Bedrock Edition

Mit der Minecraft: Bedrock Edition hat Microsoft eine Version des Spiels, welche im Grunde aus der Pocket Edition hervorgegangen ist. Diese ist nun die Hauptversion von Mineraft, welche auch für alle Plattformen erhältlich ist. Mit der Bedrock Edition von Minecraft sind alle Plattformen, auf denen das Spiel offiziell erhältlich ist, auch serverseitig verbunden. Technisch sind alle Bedrock Editionen gleich, sodass auch dort gemeinsam gespielt werden kann.

Mit der Minecraft: Bedrock Edition könnt ihr also auf Windows 10, der Xbox One sowie der Nintendo Switch gemeinsam zocken, da all diese Plattformen das Crossplay unterstützen.

Anleitung: Minecraft: Bedrock Edition kostenlos holen

Microsoft bietet die Minecraft: Bedrock Edition aktuell kostenlos an. Die Aktion ist allerdings auf Nutzer beschränkt, welche die Minecraft: Java Edition vor dem 19. Oktober 2018 erworben haben.

  1. Navigiert zu Webseite von mojang.com.
  2. Loggt euch mit eurem Minecraft-Account ein.
  3. Nachdem Login findet ihr direkt einen Knopf zum Einlösen der Aktion.
  4. Navigiert zum Microsoft Store.
  5. Ladet die Windows 10 Edition herunter.

Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.