Surface Pro X: Microsoft senkt jetzt schon die Preise

2

Dass das Surface Pro X kein Verkaufsschlager werden dürfte, das war von Beginn an klar. Die neue Windows 10 ARM-Plattform, die eher gemischten Testergebnisse und der hohe Preis machen es nur für eine begrenzt große Zielgruppe interessant.

Trotz der attraktiven Hardware des Surface Pro X kommt die erste große Preisreduktion beim Surface Pro X direkt von Microsoft. Der Microsoft Store sowie andere Händler haben das Tablet in den USA bereits auf 899 US-Dollar herabgesetzt. Vor Steuern wären das umgerechnet nur 810 Euro, wobei das mit deutscher Mehrwertsteuer etwa 965 Euro ergeben würde. Somit gibt es auf die günstigste Variante in den USA jetzt schon einen Rabatt von 100 Euro. Noch eine größere Ersparnis gibt es bei den höherpreisigen Modellen. Dort nimmt Microsoft satte 200 US-Dollar vom Preis, sodass die Top-Konfiguration schon auf 1.599 US-Dollar kommt.

In Deutschland gab es seit Marktstart eine kleinere Preisreduktion im Microsoft Store, welche jedoch der generellen Preisreduktion am Markt folgt. Der „Straßenpreis“ für ein Surface Pro X liegt laut idealo-Preisvergleich bei 1030 Euro und der Microsoft Store verkauft die günstigste Variante immerhin schon ab 1.089 Euro, sprich unwesentlich teurer. Bei der Top-Variante hat sich allerdings nichts getan, sodass diese auch heute noch auf stolze 1.999 Euro kommt und das ohne Type Cover und Stift.

Das Surface Pro X ist Microsofts erstes, größeres Redesign der Surface-Serie und kommt mit einem schlankeren Displayrahmen, dünnerem Gehäuse und neuen ARM-Prozessoren mit. Im Surface Pro X steckt ein Microsoft SQ-1 Chip, der im Grunde ein umbenannter Snapdragon 8cx ist mit AI-Coprozessor. Es ist das erste Windows 10 ARM Tablet von Microsoft und seit Ende letzten Jahres verfügbar.

> Surface Pro X im Microsoft Store

> Surface Pro X im Preisvergleich


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
defected85Dustynation Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
defected85
Mitglied
defected85

„Es ist das erste Windows 10 ARM Tablet von Microsoft…“

Und wahrscheinlich auch das letzte Windows 10 ARM Tablet von Microsoft.
Ich bin gespannt wie es dem Neo ergeht. Ich denke aber noch schlechter.
Einzig das Duo könnte evtl. am Markt ankommen.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Bei der Vorstellung hab ich mir gedacht: „muss ich haben 😍“… und dann kam Neo 😂
Das Gerät ist für die meisten Dinge doch bestens geeignet aber eben viel zu teuer. MS muss ein paar Innovationen in tiefere Preissegmente bringen. Das Surface Go mit Arm und LTE… Das wäre was Nettes… Wobei ich dann doch lieber auf das Surface Neo warte…