Übersicht: Bester Gaming Laptop unter 1000 Euro

0

Wer den besten Gaming Laptop unter 1000 Euro sucht, ist hier genau richtig. Die Entscheidung für den richtigen Gaming Laptop ist oft gar nicht so einfach. WindowsArea.de hilft mit regelmäßigen Ratgebern, Anleitungen und Tests bei der Entscheidungsfindung.

Nachdem wir euch bereits den besten Gaming Laptop unter 1500 Euro gezeigt haben, blicken wir heute auf eine Preisklasse tiefer. Der beste Gaming Laptop unter 1000 Euro muss den einen oder anderen Kompromiss hinnehmen. Insgesamt kommen aber all unsere Empfehlungen auf eine sehr ausgewogene Mischung aus Leistung, Aufrüstbarkeit sowie natürlich Verarbeitung und Design.

Am Ende des Artikels präsentieren wir euch noch einige sehr wichtige Tipps beim Kauf eines Gaming Laptops unter 1000 Euro, die ihr unbedingt kennen solltet, wenn ihr ein Gaming Notebook kauft.

Beste Option: ASUS TUF FX505

Die wichtigste Frage bei einem Notebook unter 1000 Euro ist jene, ob man Performance und Akkulaufzeit will oder, ob man die Leistung auch sehen will. Hier wird oft die falsche Entscheidung getroffen.

Konkret heißt es für unseren Preisbereich in den meisten Fällen: Man hat die Wahl zwischen einer stärkeren GTX 1660 Ti und einer schwächeren 1650, aber dafür mit 120 Hz Display. Die einzige Ausnahme stellt das ASUS TUF FX505 dar, welches man gelegentlich schon unter 1000 Euro bekommt. Es bietet das beste Gesamtpaket für einen Gaming Laptop unter 1000 Euro und wenn es nicht unten verlinkt für unter 1000 Euro zu haben ist, schaut doch am besten beim Preisvergleich eurer Wahl nach. Die UVP für dieses Modell beträgt nämlich normalerweise 1.199 Euro, aber das Notebook ist immer wieder für unter 1000 Euro zu haben.

> ASUS TUF FX505 im Preisvergleich

Warum ein 120 Hz Display

Das 120 Hz Display hat den Vorteil, dass sich das Bild doppelt so oft aktualisiert als bei einem 60 Hz Display. Das bedeutet umgelegt auf ein Gaming-Szenario, dass ihr in Battlefield V zum Beispiel den Gegner ein Stück früher sehen könnt als bei einem 60 Hz Monitor. Das bedeutet auch, dass ihr beim Abgeben des tödlichen Headshots genauer zielen werdet. Es handelt sich hierbei um eine Sache von Millisekunden, doch alle Studien und Untersuchungen zeigen, dass die Reaktionszeit kürzer wird je höher die Bildwiederholrate. Die FPS sind hier zweitrangig, wenn das Display das nicht ausgeben kann.

Hardware

Das Ryzen 5 betriebene Gaming Notebook bietet zusammen mit der GTX 1660 TI die Leistung, welche man für 1000 Euro in einem Gaming Notebook erwarten kann. Der große Pluspunkt beim ASUS TUF FX505 im Vergleich zu allen Konkurrenten unter 1000 Euro ist das 120 Hz Display. Kein anderes Notebook bietet 120 Hz und GTX 1660 TI. Man schafft es aufgrund der Nutzung des AMD Ryzen 5 3550H, welcher etwas schwächer ist als der Intel Core i5-9300H. Nachdem allerdings die Grafikkarte für Gaming-Performance die wichtigere Komponente ist, haben wir uns in diesem Vergleich für den besten Gaming Laptop unter 1000 Euro für den ASUS TUF FX505 mit AMD-Prozessor und dafür der stärkeren GTX 1660 Ti entschieden. Nachdem der Intel Core i5-9300H normalerweise teurer ist, bekommt ihr sonst nur eine GTX 1650 für das Geld.

Pro:

  • Sehr gute Hardware für den Preis
  • 120 Hz Display
  • RGB Tastaturbeleuchtung

Contra:

  • kleiner Akku, schlechte Laufzeiten
  • oftmals nicht unter 1000 Euro zu bekommen

> ASUS TUF FX505 im Preisvergleich

Asus TUF Gaming FX505DU-AL052 / 15,6" FHD 120Hz / Ryzen 7 3750H / 8GB RAM / 512GB SSD / GeForce GTX 1660 Ti / ohne Windows
Asus TUF Gaming FX505DU-AL052 / 15,6" FHD 120Hz / Ryzen 7 3750H / 8GB RAM / 512GB SSD / GeForce GTX 1660 Ti / ohne Windows
von notebooksbilliger.de

AMD Ryzen 7 3750H AMD SenseMI Technologie 4x 2.30 GHz (TurboBoost bis zu 4.00 GHz) / 8 GB RAM / 512 GB SSD / ohne Laufwerk / GeForce GTX 1660Ti 6144 MB GDDR6 / 39 cm (15,6") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) mattes Display Full-HD / 2.2 kg / Ohne Betriebssystem

 Preis: € 888,00 Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zweitbester: Acer Nitro 5

Das Acer Nitro 5 zählt zu den für mich besten Gaming-Notebooks überhaupt. Nicht, weil es das leistungsfähigste oder gar Beste ist. Wenn man unbegrenztes Budget hat, sollte man über das Acer Nitro 5 gar nicht nachdenken. Razer, Alienware und wer nicht noch haben alle starke Premium-Notebooks für Gamer.

Wenn aber das Budget knapper wird, ist das Acer Nitro 5 oftmals die beste Option. In diesem Vergleich landet es zwar hinter dem ASUS TUF FX505 aufgrund der schwächeren Grafikkarte, ist allerdings immer noch ein tolles Notebook für unter 1000 Euro.

Es hat einen aktuellen Intel Core i5-9300H Prozessor, 8 Gigabyte RAM, 1 TB an SSD-Speicher und ein 120 Hz Display. Dieses wird von der Nvidia GeForce GTX 1650 betrieben, die ausreichend ist, um die meisten Top-Games auf Ultra noch flüssig in FullHD darstellen zu können. Bei Titeln wie Fortnite, Rocket League, CS:GO und auch heutigen Top-Shootern bei mittleren Grafikeinstellungen kann man das 120 Hz Display auch mit entsprechend hohen FPS-Zahlen versorgen.

Pro:

  • 120 Hz Display
  • genug Performance für Top-Games

Contra:

  • etwas schwächere GTX 1650
Acer Nitro 5 (AN515-54-50B2) Gaming 15,6" Full HD IPS 120Hz, i5-9300H, GeForce GTX 1650, 8GB RAM, 1000GB SSD, Win10
Acer Nitro 5 (AN515-54-50B2) Gaming 15,6" Full HD IPS 120Hz, i5-9300H, GeForce GTX 1650, 8GB RAM, 1000GB SSD, Win10
von notebooksbilliger.de

Intel® Core™ i5 (9. Generation) 9300H 4x 2,40 GHz (TurboBoost bis zu 4.10 GHz) / 8 GB RAM / 1000 GB SSD / ohne Laufwerk / GeForce® GTX 1650 4096 MB GDDR5 / 39 cm (15,6") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) mattes Display Full-HD / bis zu 7 Std. Akkulaufzeit / 2.3 kg / Windows 10 Home 64 Bit

 Preis: € 899,00 Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beste Option ohne 120 Hz Display

Wer sich gegen ein 120 Hz Display entscheidet, lässt einen großen Vorteil beim Gaming auf der Strecke. Dennoch gibt es Spieler, die lieber etwas lässiger zocken, nicht allergrößten Wert auf die K/D-Rate legen und dafür lieber eine bessere Akkulaufzeit wollen. Zweifellos ist es nämlich so, dass ein High Refresh Rate-Display auch deutlich mehr Akku zieht.

In diesem Fall ist das ASUS ROG Zephyrus G die beste Option, weil es eine gute Leistung für unterwegs bietet dank Rzyen 7-Prozessoren, GTX 1660 Ti Grafikkarte und eine wirklich gute Laufzeit dank eines enormen 76 Wattstunden Akkus. Somit könnt ihr das Notebook im Alltagsbetrieb tatsächlich etwa 7 Stunden mit einer Ladung nutzen, was wirklich ein hervorragender Wert für ein Gaming Notebook darstellt.

Somit ist das ASUS ROG Zephyrus G eine wirklich gute Option für Casual Gamer, die eben ein leistungsfähiges Produkt haben wollen, das auch genug ausdauernd ist für den Betrieb unterwegs.

Pro:

  • gute Performance
  • hochwertiges, schönes Designe
  • wirklich gute Akkulaufzeit
  • RGB Tastaturbeleuchtung

Contra:

  • kein 120 Hz Display
  • RAM teilweise verlötet, 1 Slot frei
ASUS ROG Zephyrus G GA502DU-BQ077 15.6FHD R7-3750H 8GB 512GB SSD GTX1660Ti FreeDos
ASUS ROG Zephyrus G GA502DU-BQ077 15.6FHD R7-3750H 8GB 512GB SSD GTX1660Ti FreeDos
von Computeruniverse DE

Technische Daten: * Prozessor: AMD Ryzen 7 3750H Prozessor (Quad-Core) 2.3GHz mit Turbo-Boost bis zu 4.0GHz, 6MB Cache, 35-Watt TDP * Arbeitsspeicher: 8GB DDR4-2400 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 24GB 1 Steckplatz gesamt, davon 0 frei DDR4 8GB (on board) * Festplatte: 512GB SSD M.2 PCIe G3X4 NVMe HighSpeed SSD * Laufwerk: ohne * Display: 39.6cm (15.6 Zoll) Full-HD Display mit LED-Hintergrundbele...

 Preis: € 1.149,00 Jetzt kaufen bei ComputerUniverse (192187)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ASUS ROG Zephyrus 15" FHD R7-3750H 8GB/512GB SSD GTX1660Ti nOS GA502DU-BQ077
ASUS ROG Zephyrus 15" FHD R7-3750H 8GB/512GB SSD GTX1660Ti nOS GA502DU-BQ077
von cyberport DE

• AMD Ryzen 7 3750H Prozessor (bis zu 4 GHz), Quad-Core • 39,6 cm (15,6") Full HD 16:9 LED Display (matt) • 8 GB RAM , 512 GB SSD • NVIDIA GeForce GTX 1660Ti Grafik (6144 MB), HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT • Kein Betriebssystem , Akkulaufzeit bis 4 h, 2,1 kg ASUS Zephyrus - Der Gaming Allrounder

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei Cyberport (192174)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tipps beim Kauf

Es gibt einen Tipp, den euch jeder geben wird, der sich mit dem Thema Gaming Laptops beschäftigt hat. Ihr solltet euch immer die Frage stellen: „Muss es wirklich ein Gaming Laptop sein?“

Die Geräte sind nichts für die Schule und werden zu häufig genau dafür gekauft. Das ist ein Fehler. Die besten Laptops für die Schule und für die Uni haben wir hier für euch aufgelistet:

> Beste Studenten Laptops unter 500 Euro

> Beste Laptops für Schüler und Studenten

Wenn ihr unterwegs ein leichtes, mobiles Gerät mit einer guten Laufzeit braucht, schaut euch doch einen der verlinkten Artikel an. Wenn ihr ohnehin nur zuhause zockt, macht ein Gaming Desktop-PC weit mehr Sinn. Sie sind günstiger, bieten für dieselben Preise erheblich mehr Leistung und das Zubehör, von der Maus bis hin zum Display, kann ebenfalls getauscht werden. Das macht einen Desktop PC deutlich langlebiger als einen Laptop.

Somit ist unser bester Tipp hier: Wenn es nicht dringend ein Gaming Laptop sein muss, holt euch lieber ein Ultrabook für unter 400 Euro und investiert den Rest in einen 600 Euro Gaming PC. Ihr bekommt mehr Performance, mehr Aufrüstbarkeit und einen Rechner, den ihr deutlich länger nutzen könnt.


Entält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: