Website-Icon WindowsArea.de

Zahlreiche Lenovo ThinkPads von kritischem USB-C Fehler betroffen

Besitzer eines Lenovo-Notebooks sollten aktuell überprüfen, ob ihre Geräte von einem aktuellen Firmware-Problem im Zusammenhang mit USB-C Anschlüssen betroffen sind. Lenovo hat auf einer Support-Seite zahlreiche schwerwiegende Probleme bestätigt und informiert Nutzer über die Notwendigkeit eines Firmware Updates.

Dabei treten eine Reihe von Problemen mit dem USB-C Anschluss auf, welche sich offenbar erst nach sechs bis 12 Monaten zeigen. Dabei kommt es vor, dass der USB-C Port gar nicht funktioniert, der Intel Thunderbolt Controller im Gerätemanager nicht sichtbar ist oder Konnektivitätsprobleme über den USB-C auftreten. Besitzer einer ziemlich großen Liste an Lenovo ThinkPad Notebooks sind momentan von den Schwierigkeiten betroffen. Die Liste an Geräten haben wir direkt unter dem Link zur Support-Seite eingefügt. Wer sein Modell darunter findet, sollte auf jeden Fall das Firmware-Update sofort installieren.

Modellname unbekannt

Sollte euch der Modellname eures ThinkPad Notebooks nicht bekannt sein, empfehlen wir nicht den manuellen Treiber-Download über die Lenovo-Seite. Stattdessen solltet ihr die verlinkte Lenovo Vantage-App aus dem Microsoft Store herunterladen. Die App wird automatisch für das jeweilige Modell konfiguriert, bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten und eine bessere Kontrolle über unterschiedliche Hardware-Funktionen als die Windows Systemeinstellungen. Den Download im Microsoft Store findet ihr unter dem folgenden Link.

Entwickler: LENOVO INC.
Preis: Kostenlos

> Lenovo ThinkPad Firmware Update Download


Quelle: Lenovo / Danke an alle Tippgeber!

Die mobile Version verlassen