WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Zahlreiche Lenovo ThinkPads von kritischem USB-C Fehler betroffen

Besitzer eines Lenovo-Notebooks sollten aktuell überprüfen, ob ihre Geräte von einem aktuellen Firmware-Problem im Zusammenhang mit USB-C Anschlüssen betroffen sind. Lenovo hat auf einer Support-Seite zahlreiche schwerwiegende Probleme bestätigt und informiert Nutzer über die Notwendigkeit eines Firmware Updates.

Dabei treten eine Reihe von Problemen mit dem USB-C Anschluss auf, welche sich offenbar erst nach sechs bis 12 Monaten zeigen. Dabei kommt es vor, dass der USB-C Port gar nicht funktioniert, der Intel Thunderbolt Controller im Gerätemanager nicht sichtbar ist oder Konnektivitätsprobleme über den USB-C auftreten. Besitzer einer ziemlich großen Liste an Lenovo ThinkPad Notebooks sind momentan von den Schwierigkeiten betroffen. Die Liste an Geräten haben wir direkt unter dem Link zur Support-Seite eingefügt. Wer sein Modell darunter findet, sollte auf jeden Fall das Firmware-Update sofort installieren.

Modellname unbekannt

Sollte euch der Modellname eures ThinkPad Notebooks nicht bekannt sein, empfehlen wir nicht den manuellen Treiber-Download über die Lenovo-Seite. Stattdessen solltet ihr die verlinkte Lenovo Vantage-App aus dem Microsoft Store herunterladen. Die App wird automatisch für das jeweilige Modell konfiguriert, bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten und eine bessere Kontrolle über unterschiedliche Hardware-Funktionen als die Windows Systemeinstellungen. Den Download im Microsoft Store findet ihr unter dem folgenden Link.

Lenovo Vantage
Lenovo Vantage
Entwickler: LENOVO INC.
Preis: Kostenlos

> Lenovo ThinkPad Firmware Update Download

  • P43s (Type 20RH, 20RJ)
  • P52 (Type 20M9, 20MA)
  • P52s (Type 20LB, 20LC)
  • P53s (Type 20N6, 20N7)
  • P71 (type 20HK, 20HL)
  • T470 (Type 20HD, 20HE)
  • T470 (Type 20JM, 20JN)
  • T470s (type 20HF, 20HG)
  • T470s (type 20JS, 20JT)
  • T480 (Type 20L5, 20L6)
  • T480s (type 20L7, 20L8)
  • T490 (Type 20N2, 20N3)
  • T490 (Type 20RY, 20RX)
  • T490 (Type 20Q9, 20QH)
  • T490s (Type 20NX, 20NY)
  • T570 (Type 20H9,20HA)
  • T570 (Type 20JW, 20JX)
  • T580 (Type 20L9, 20LA)
  • T590 (Type 20N4, 20N5)
  • X1 Carbon 5th Gen – (Type 20HR, 20HQ)
  • X1 Carbon 6th Gen – (Type 20KH, 20KG)
  • X1 Carbon 7th Gen – (Type 20QD, 20QE)
  • X1 Carbon 7th Gen – (Type 20R1, 20R2)
  • X1 Yoga 2nd Gen (Type 20JD, 20JE, 20JF, 20JG)
  • X1 Yoga 3rd Gen (Type 20LD, 20LE, 20LF, 20LG)
  • X1 Yoga 4th Gen (Type 20QF, 20QG)
  • X1 Yoga 4th Gen (Type 20SA, 20SB)
  • X1 Tablet 3rd Gen (Type 20KJ, 20KK)
  • X280 (Type 20KF, 20KE)
  • Yoga 370 (Type 20JJ, 20JH)
  • X380 Yoga (Type 20NN, 20QN)
  • X390 (Type 20Q0, 20Q1)
  • X390 Yoga (Type 20LH, 20LJ)
  • P51 (Type 20MM, 20MN)
  • P51 (Type 20HH, 20HJ)
  • P51s (Type 20HB, 20HC)
  • P51s (Type 20JY, 20K0)
  • P72 (Type 20MB, 20MC)

Quelle: Lenovo / Danke an alle Tippgeber!

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

Hardware

Lenovo präsentiert neue Yoga-Laptops und einen All-in-One

4 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments