WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Ihr Smartphone: Microsoft bringt Android iMessage auf Windows 10

RCS wird seit Jahren als der Nachfolger bzw. der Retter der SMS beschworen. Bei den Rich Communication Services handelt es sich um den Versuch, klassische SMS-Nachrichten etwas mehr wie Dienste wie WhatsApp, Telegram oder eben Apples iMessage funktionieren zu lassen.

Seit Google damit begonnen hat, ebenfalls RCS zu pushen und es standardmäßig in Android zu unterstützten, nehmen die smarten SMS immer mehr Fahrt und werden für mehr Anwender relevant. Microsoft hat dies immerhin nun auch erkannt und plant, die Unterstützung für RCS in die Ihr Smartphone-App zu implementieren. Dies gab ein Microsoft-Manager per Twitter bekannt.

Die Einschränkung hier wird allerdings sein, dass die Funktion exklusiv für Besitzer der neuen Samsung Galaxy S20-Reihe verfügbar sein wird. Dabei heißt es, das Feature wird auf den neuen Samsung-Flaggschiffen starten und könnte später für weitere Smartphones verfügbar gemacht werden.

Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

3 Comments

Schreibe einen Kommentar