Microsoft Patent beschreibt Surface Duo 2 mit mehreren Kameras

1

Microsoft verfolgt sehr ambitioniert das Ziel, Dual-Display Geräte auf dem Markt zu etablieren. Dabei setzt der Konzern auf zwei unterschiedliche Größen und Betriebssysteme.

Während man mit dem Surface Neo mit Windows 10X eine Alternative zum klassischen Laptop anbieten will, greift man mit dem Surface Duo im mobilen Markt an mit Android. Das Gerät wird Ende 2020 erscheinen und muss sich dann mitsamt des neuen Formfaktors mit anderen Smartphones messen. Hier wird insbesondere die Kamera ein wichtiges Kriterium sein und man soll bei Microsoft an einer Weltklasse-Kamera arbeiten, hieß es zuletzt vom neuen Windows- & Devices-Chef Panos Panay. Die Aussage lässt allerdings auch gewisse Zweifel daran, ob dies auch gelingen wird. Insbesondere angesichts der Tatsache, dass heutige Smartphones dank mehrerer Kameras bereits sehr vielseitig geworden sind.

Für ein mögliches Surface Duo 2 könnte Microsoft aus der Kritik an der aktuellen Generation gelernt haben, die bereits vor dem Release der Geräte aufgekommen war. Das Patent beschreibt nämlich vier Kameras an der Front, die teils speziell für das Fotografieren im Smartphone-Modus ausgelegt sind. Zwei der Einheiten sind nämlich so positioniert, dass sie das Gesicht des Nutzers einfangen, während die anderen zwei Kameras das Objekt fotografieren sollen.

Interessant ist hierbei, dass die beiden Kameras laut Patent allerdings nicht dazu dienen, eine unterschiedliche Brennweite zu bieten. Die Einheiten sind nämlich identisch und fangen zwei Aufnahmen ein, die dann von einem Prozess in ein einzelnes Bild zusammengefügt werden. Nokia hatte dies bei einem seiner jüngsten Flaggschiffe versucht, jedoch ohne echten Erfolg. Womöglich sollte man bei Microsoft auch dem Trend folgen und Weitwinkel- sowie Telefoto-Kameras einbauen.

> Surface Duo Spezifikationen


via WindowsLatest

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Gorbowski Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Merke: der Markt verlangt Objektivareale mit möglichst vielen Einzelkameras. Auch wenn man anders ebenfalls hervorragende (für Smartphoneverhältnisse) Fotos hinbekommt. Letztendlich zählt die Software, die aus dem Pixelmatsch, den die Minisensoren liefern, das richtige Bild errät und prachtvoll präsentiert.