Project xCloud Preview startet auf iOS – mit Apple-Einschränkungen

0

Nachdem Microsofts Project xCloud bereits seit einigen Wochen für Android-Nutzer verfügbar ist, kommt nun die erste Vorschauversion für Apples iOS. Der Konzern hat versprochen, Game Streaming auf die mobilen Plattformen zu bringen und man löst nun dieses Versprechen auch ein.

Unter iOS gibt es allerdings eine wirklich große Einschränkung für Spieler, welche an der Preview interessiert sind. Aufgrund Apples Richtlinien im AppStore kann lediglich ein Game über die Project xCloud-Vorschau gespielt werden. Nur die Halo: Master Chief Collection ist unter iOS verfügbar. Spieler haben keine Möglichkeit, unter Project xCloud das Spiel zu wechseln. Microsoft gibt an, die Richtlinien im AppStore seien daran schuld, dass iPhone-Nutzer nicht dasselbe Benutzererlebnis genießen können wie Android-Nutzer.

Dazu gehört außerdem, dass iPhone-Nutzer nicht auf das Konsolenstreaming zugreifen können, wo sie von ihrer Heimkonsole die Games auch zu einem Smartphone streamen können. Außerdem können nur 10.000 Nutzer weltweit die Preview testen, da Apples Vorschauprogramm nur diese Zahl an Anwendern erlaubt.

Project xCloud ist also nun für iOS verfügbar, aber wirklich attraktiv ist die Anwendung momentan nicht. Fraglich bleibt auch, ob Microsoft seinen Game-Streamingdiest überhaupt  für iOS wird bereitstellen dürfen. Apple scheint bislang solche Apps nämlich nicht im Store zu gestatten.

> Project xCloud Preview Registrierung

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: