Schwerer, neuer Windows 7 Bug beschäftigt Microsoft nach Supportende

1

Microsoft hat kürzlich einen Windows 7 Bug behoben, welcher Wallpaper schwarz dargestellt hatte. Dabei hat das Unternehmen den Bugfix auch nach Supportende bereitgestellt.

Nun beschäftigt ein neuer Windows 7 Bug die Nutzer des veralteten Systems. Hierbei handelt es sich um einen durchaus schwerwiegenderen Fehler, welcher das Abschalten des Computers per System erschwert. Dabei wird einigen Nutzern beim Abschalten momentan die Meldung angezeigt, dass sie keine Berechtigung hätten, den Computer abzuschalten. Der Fehler tritt erst nach Installation des letzten Updates auf. Nicht alle Anwender sind betroffen und es gibt auch schon einen inoffiziellen Workaround. Dafür ist allerdings die Bearbeitung der Registry notwendig sowie die Erstellung eines neuen, zusätzlichen Administrator-Accounts. Auf Reddit sowie in anderen Foren wird der neue Bug bereits heftig diskutiert und scheint auch hier keine kleinere Gruppe an Anwendern zu betreffen.

Der Windows 7 Support ist offiziell mit dem 14. Januar 2020 beendet worden. Seitdem sollte das Betriebssystem regulär keine Aktualisierungen erhalten mit Ausnahme von zahlenden Unternehmenskunden, die sich für die Supportverlängerung angemeldet haben. Für Privatkunden steht diese nicht zur Verfügung. Entsprechend sind diese Kunden nun abhängig von Microsoft und können, sofern bei ihnen der Fehler auftritt, aktuell nur auf ein Update hoffen oder den entsprechenden Workaround per gpedit durchführen. Nachdem aber der Editor zur Bearbeitung der Gruppenrichtlinien nur unter Windows 10 Pro bereitsteht, können nicht alle Nutzer von dem Bugfix Gebrauch machen.

Workaround

  1. Open RUN WINDOW and type Gpedit.msc.

  2. Computer settings\Windows settings\Security settings\Local policies\Security options

  3. Double click on User Account Control:RUN all Administrator in Admin approval(Option should be enable).

  4. open cmd, type „gpupdate /force“

*In order to implement change, system restart is mandatory.

*To restart the system Press “windows+r” together and type “shutdown -r”

Die besten Laptops mit Windows 10

Dell XPS 13 9380 / 13,3" Full-HD / Intel i5-8265U / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10 / Silber
Dell XPS 13 9380 / 13,3" Full-HD / Intel i5-8265U / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10 / Silber
von notebooksbilliger.de

Intel® Core™ i5 (8. Generation) 8265U 4x 1,60 GHz (TurboBoost bis zu 3.90 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD Festplatte / UHD Graphics 620 / 33 cm (13,3") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) glänzendes Display / WLAN 802.11 ac / Bluetooth / integr. Webkamera / bis zu 19 Std. Akkulaufzeit / 1.23 kg / Windows 10 Home 64 Bit

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo ThinkPad E595 20NF0006GE 15,6" Full HD IPS, AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro
Lenovo ThinkPad E595 20NF0006GE 15,6" Full HD IPS, AMD Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro
von notebooksbilliger.de

AMD Ryzen 5 3500U 4x 2.10 GHz (TurboBoost bis zu 3.70 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD / ohne Laufwerk / Radeon Vega 8 / 39 cm (15,6") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) entspiegeltes Display / 2.1 kg / Windows 10 Pro 64 Bit

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer Aspire 5 (A515-43-R057) Multimedia Notebook 15,6" Full HD IPS, AMD Ryzen 5 3500U , 8GB RAM, 512GB SSD, Linux
Acer Aspire 5 (A515-43-R057) Multimedia Notebook 15,6" Full HD IPS, AMD Ryzen 5 3500U , 8GB RAM, 512GB SSD, Linux
von notebooksbilliger.de

AMD Ryzen 5 3500U 4x 2.10 GHz (TurboBoost bis zu 3.70 GHz) / 8 GB RAM / 512 GB SSD / ohne Laufwerk / Radeon Vega 8 / 39 cm (15,6") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) mattes Display Full-HD / bis zu 8 Std. Akkulaufzeit / 1.8 kg / Linux

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dell Inspiron 15 3583-JRX0Y Pentium 5405U 4GB/128GB SSD 15" FHD W10S
Dell Inspiron 15 3583-JRX0Y Pentium 5405U 4GB/128GB SSD 15" FHD W10S
von Computeruniverse DE

Technische Daten: * Prozessor: Intel Pentium 5405U Prozessor (Dual-Core) 2.3GHz , 2MB Cache, 15-Watt TDP * Arbeitsspeicher: 4GB DDR4-2666 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 16GB 2 Steckplätze gesamt, davon 1 frei * Festplatte: 128GB SSD M.2 PCIe NVMe * Laufwerk: ohne * Display: 39.6cm (15.6 Zoll) Full-HD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung 1.920 x 1.080 Pixel, (16:9) Widescreen matte Displayober...

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei ComputerUniverse (192187)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad C340-14API 81N6003AGE W10H
Lenovo IdeaPad C340-14API 81N6003AGE W10H
von Computeruniverse DE

Technische Daten: * Prozessor: AMD Ryzen 3 3200U Prozessor (Dual-Core) 2.6GHz mit Turbo-Boost bis zu 3.5GHz, 4MB Cache, 15-Watt TDP * Arbeitsspeicher: 8GB DDR4-2400 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 16GB (1x 4GB RAM fest verlötet, 1x 4GB RAM in Slot verbaut) 1 Steckplatz gesamt, davon 0 frei * Festplatte: 256GB SSD M.2 PCIe NVMe * Laufwerk: ohne * Display: 35.6cm (14 Zoll) Full-HD Touchscreen Disp...

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei ComputerUniverse (192187)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quelle: reddit

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Wizardgamer100
7 Monate her

die Nutzer sollte sich nicht über solche Bugs aufregen sondern endlich mal auf windows 10 updaten ! das man überhaupt noch mit so einem veralteten System spass haben kann und es nicht weggeben will ist mir sowieso ein Rätsel