WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Testphase: Microsoft beginnt automatischen Rollout des Chromium Edge

Microsoft ließ uns bereits vor Monaten wissen, dass der neue Chromium Edge allen Windows 10 Nutzern als Standardbrowser verfügbar gemacht werden wird. Dabei wird er den alten Edge quasi ersetzen.

Nachdem der neue Microsoft Chromium Edge bereits seit mehr als einem Monat zum manuellen Download verfügbar ist, wird der Konzern nun die nächste Phase des Release einleiten. Erste Nutzer werden den Browser nämlich als automatisches Update auf ihre Systeme bekommen. Die ersten Tester des automatischen Edge-Rollouts werden die Windows Insider im Release Preview Ring sein.

Chromium Edge wird nicht Standardbrowser

Nach der Installation des Updates ändert sich für Nutzer eines anderen Browsers vorerst nichts. Der Konzern ließ nämlich wissen, dass dieses Update die Einstellungen für den gewählten Standardbrowser nicht überschreiben wird. Bisher bestehende Einstellungen bleiben somit erhalten.

Der Rollout wird in gewohnter Manier in Wellen stattfinden, sodass nicht alle Windows Insider im Release Preview Ring den neuen Browser sofort erhalten werden. Wer Microsoft Edge installieren möchte, kann diesen weiterhin per Download über die offizielle Webseite beziehen.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments