Windows 10X Einrichtung wird deutlich hübscher

2

Microsoft plant ein komplett neues Interface für den Einrichtungsassistenten unter Windows 10X. Anstatt des eher spartanischen Looks unter Windows 10 setzt man auf ein helles, modernes und stark verschönertes Design.

Windows 10X bietet somit nicht nur ein sehr frisches Interface für das gesamte System, sondern wird auch bei der Einrichtung modernes Aussehen. Der Konzern verändert bei Windows 10X aber nicht nur das Interface, sondern auch unter der Haube gibt es eine ganze Menge Neuerungen.

Die Veränderungen in Windows 10X hat mein geschätzter Kollege Armin in einem langen Video sehr, sehr ausführlich besprochen. In dem Video erfahrt ihr viele Hintergründe zu Windows 10X, seht das Interface, die Einstellungen, alle Neuerungen und viele technische Details.


Quelle: WindowsCentral

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Androvoid Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Androvoid
Mitglied
Androvoid

Auf die Kacheln als Alleinstellungsmerkmal wurde verzichtet und die Designsprache lehnt sich da extrem an jene der Konkurrenten an. Das zeugt schon von mangelnder Courage und Risikobereitschaft, wahrscheinlich aufgrund des letztendlich doch in Redmond angekommenen Bewusstseins vom weiter zunehmenden Ernst der Lage, falls auch noch das vom Markt nicht angenommen werden sollte! Außer Touch und Dualdisplay – falls überhaupt erwünscht – eröffnen sich mir da allerdings wirklich keine schlagenden Vorteile gegenüber einem normalen Ultrabook. Im Gegenteil, eine Onscreen-Tastatur ist da immer nur eine Notlösung. Und welche Gründe – außer die heutzutage ohnehin für die meisten entbehrliche und bloß für Microsoft… Read more »

chrisr
Mitglied
chrisr

+1