Anleitung: Windows 10 Speicherplatz freigeben & Speicher bereinigen

0

In unserem Video und dieser Anleitung zeigen wir euch wichtige Tricks, wie ihr in Windows 10 Speicherplatz freigeben könnt. Gezeigt werden wichtige PC-Tricks für alle Nutzer und es werden nur Systemwerkzeuge genutzt.

Alte Dateien auf eurem Computer können nicht nur für weniger Übersicht sorgen, sondern den PC auch verlangsamen. Dies kann sich sowohl bei SSDs als auch bei mechanischen Festplatten zeigen, hängt aber nicht direkt mit den Speichermedien an sich zusammen. Während es bei Festplatten natürlich das Problem der Fragmentierung gibt, können auch Systeme mit SSDs durch unnötige Verschwendung von Speicherplatz langsamer werden.

Windows 10 führt standardmäßig eine Indexierung der Dateien durch, sodass diese von der Suche schnell gefunden werden. Außerdem scannt jeder Virenschutz regelmäßig alle Dateien am System, um diese auf Malware zu prüfen. Je mehr das sind, desto mehr Prozessorleistung wird in beiden Fällen benötigt. Dementsprechend kann ein von Haus aus langsames System mit mehr Dateien auch langsamer werden.

Video – Windows 10 Speicherplatz freigeben

Im Video seht ihr die wichtigsten Tricks, wie ihr in Windows 10 Speicherplatz freigeben könnt. Das Video ist nur fünf Minuten kurz, zeigt aber auch Nutzern mit wenig Erfahrung einige Systemtricks, um Dateien schnell und effizient zu bereinigen.

Anleitung – Windows 10 Speicherplatz freigeben

Um den Speicherplatz unter Windows 10 freizugeben, müsst ihr zu den Einstellungen navigieren und die entsprechenden Optionen auswählen.

  1. Öffnet die Windows 10 Einstellungen. (Windows + I)
  2. Navigiert zu System.
  3. Wählt in der linken Spalte den Eintrag Speicher aus.
  4. Wählt nun das Laufwerk aus, wo der Speicher knapp ist und klickt darauf.
  5. Nun lädt eine Liste mit den größten Speicherfressern im System. (oftmals kommt es zu keiner Ladezeit)
  6. Klickt auf Temporäre Dateien.
  7. Wählt nun zusätzlich weitere Ordner aus (wie im Video gezeigt).
  8. Wählt nun den Knopf mit Dateien entfernen.

Weitere Empfehlungen im Video

Des Weiteren empfehlen wir, die Speicheroptimierung zu aktivieren und diese zu konfigurieren. Dies würde allerdings den Rahmen unseres kurzen Artikels sprengen. Alle wichtigen Informationen dazu haben wir somit im Video für euch zusammengefasst. Wir legen euch daher die Betrachtung des Videos schwer ans Herz und empfehlen auch ein Abonnement unseres Kanals für weitere Tipps und Tricks rund um Windows 10.

> WindowsArea.de auf YouTube abonnieren

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments