Samsung Galaxy Book S: Windows 10 ARM Notebook bald in Deutschland

1

Das Samsung Galaxy Book S hatte noch vor einigen Monaten eine recht ungewisse Zukunft. Der südkoreanische Hersteller hat nämlich wenige Wochen nach der Ankündigung des Windows 10 ARM-Notebooks auch eine gleichnamige Intel-Variante präsentiert. Diese würde mit den neuen Intel Lakefield-Prozessoren kommen.

> Samsung Galaxy Book S vorbestellen

Mittlerweile hat Samsung aber klargestellt: Beide Geräte kommen auf den Markt. Den Start macht das Windows 10 ARM-Notebook. Dieses kann nun außerhalb der USA vorbestellt werden. Das Notebook mit dem Snapdragon 8cx-Prozessor und Windows 10 kommt nämlich nach Deutschland und kann über die Webseite von Samsung ab sofort vorbestellt werden.

Das dünne 13,3 Zoll Notebook kostet hierzulande 1.099 Euro. Dafür bekommen Kunden die Variante mit 256 Gigabyte SSD und 8 Gigabyte RAM. Die günstigere Einsteigervariante mit 128 Gigabyte SSD-Speicher bietet der Konzern in Deutschland nicht an. Der Hersteller verspricht auf der Seite eine Laufzeit von bis zu 25 Stunden und als Farben stehen „Natural Gray“ und „Maple Gold“ zur Auswahl.

Samsung Galaxy Book S: Spezifikationen

  • Display: 13,3-Zoll FullHD, Touch
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 8cx, Acht-Kern, littleBIG 4 x 1,8 GHz, 4 x 2,84 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte LPDDR4X
  • Speicher: 128 / 256 Gigabyte
  • Anschlüsse: 2 x USB Typ-C, 3,5mm Audio, MicroSD
  • Konnektivität: WLAN ac, Bluetooth 5.0, GPS, LTE
  • Sonstiges: Windows Hello über Fingerabdruck
  • Audio: AKG Lautsprecher
  • Kamera: 720p Webcam
  • Maße: 305,2 x 203,2 x 6,2 bis 11,8 mm
  • Gewicht: 0,96 Kilogramm

Das Samsung Galaxy Book S könnt ihr ab sofort über die offizielle Seite von Samsung vorbestellen. Außerdem stehen eine Reihe von Tarifoptionen zur Auswahl, womit auch der einmalig zu zahlende Gerätepreis verringert wird. Wirkliche Tarife-Schnäppchen bekommt ihr auf der Herstellerseite von Samsung jedoch nicht.

> Samsung Galaxy Book S vorbestellen


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
alpensturm
4 Monate her

Schickes Teil, ohne Zweifel. Wenn Visual Studio auf ARM laufen würde, würde ich mir so ein Galaxy Book oder Surface ProX zulegen!