Windows 10 Keine Internetverbindung: Bug ist Schuld

6

Das aktuellste Windows 10 Update sorgt bei vielen Nutzern für ein sehr ärgerliches Problem und zwar, dass angeblich keine Internetverbindung besteht.

Wer momentan mit Internetproblemen unter Windows 10 zu kämpfen hat, der muss womöglich nicht die gesamte Netzwerkinfrastruktur zuhause prüfen bzw. überdenken. Microsofts Betriebssystem hat nämlich erneut ein Problem: Wieder einmal ist ein Update schuld, diesmal ist es KB4535996. Das im letzten Monat ausgerollte Update verfügt nämlich über einen Fehler, dass bei Geräten mit manuellem oder automatisch konfiguriertem Proxy, insbesondere mit VPN, der Status einer eingeschränkten oder nicht vorhandenen Internetverbindung angezeigt wird. Dies geschieht insbesondere dann, wenn eben der Status des Netzwerks gewechselt wird und der VPN aktiviert oder deaktiviert wird.

Microsoft rät betroffenen Nutzern zu einem Neustart und verspricht, dass bereits Anfang April ein Bugfix-Update ausgerollt werden wird. Wer allerdings nicht regelmäßig neu starten möchte, kann das betreffende Update mit der Bezeichnung KB4535996 auch einfach deinstallieren.

> Windows Update deinstallieren

Nur heute: 70 % Rabatt auf NordVPN


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments