Website-Icon WindowsArea.de

Lenovo Yoga Duet 7i: Die neueste Antwort auf das Surface Pro 7 ist da

Lenovo hat gestern mit dem Lenovo Yoga Duet 7i ein neues 2-in-1 vorgestellt, das man als eine neue Antwort auf das Surface Pro 7 von Microsoft verstehen darf.

Das Lenovo IdeaPad Duet 3i wurde gestern als Surface Go Alternative von Lenovo vorgestellt. Wie auch bei Microsoft gibt es bei Lenovo ein stärkeres, größeres Modell des Detachables. Das Lenovo Yoga Duet 7i ist ein mobiles Arbeitsnotebook im 2-in-1 Format, das mit Kickstand und Ansteck-Tastatur daherkommt.

Verbaut ist ein 13 Zoll 2K IPS-Display mit Touch und Stiftunterstützung. Es handelt sich um ein Display im 16:10 Seitenverhältnis, das etwas länger ist als die 3:2 Displays der Surface-Geräte. Das Display im Surface Pro 7 ist mit einer Diagonale von 12,3 Zoll übrigens kleiner als das im Lenovo Yoga Duet 7i. Dennoch unterscheiden sich die beiden Geräte von der Größe nur um wenige Millimeter, da Lenovo den Rand rund um das Display schlanker gestalten konnte.

Leistungstechnisch bringt das Lenovo Yoga Duet 7i ganz ähnliche Spezifikationen wie das Surface Pro 7 auf den Tisch. Es kommt mit etwas neueren Intel Core-Prozessoren der 10. Generation der U-Serie daher, die etwas höhere Basistaktraten als die G-Serie in den Surface-Geräten bieten. Es gibt zwischen 4 und 16 Gigabyte RAM und bis zu einen Terabyte an SSD Speicher. Das Tablet bietet drei USB-C Anschlüsse, die allesamt nicht Thunderbolt 3 unterstützen. Es gibt einen MicroSD-Kartenleser sowie einen 3,5 mm Klinkenstecker.

Lenovo Yoga Duet 7i: Spezifikationen

Lenovo Yoga Duet 7i: Preis und Erhältlichkeit

Das 13 Zoll Tablet mit Kickstand und Tastatur-Cover wird laut Lenovo ab Juni zu Preisen ab 1.199 Euro auf den Markt kommen. Die Preise für das kleinere IdeaPad Duet 3i, auch bekannt als Surface Go Alternative, hat Lenovo übrigens mittlerweile auch genannt. Das kleinere Modell wird ab Juli für 429 Euro erscheinen.

Im Gegensatz zu den Surface Geräten sind die Tastaturen hier im Lieferumfang enthalten. Die Stifte müssen jedoch zusätzlich erworben werden.

Die mobile Version verlassen