Surface Go 2: das kleinste & günstigste Surface neu aufgelegt

7

Das Surface Go 2 bietet alle wichtigen Surface-Funktion, wie eine Stiftunterstützung oder den Kickstand für einen vergleichsweise günstigen Preis.

Funktionen & Merkmale des Surface Go 2

Die Besonderheit des Microsoft Surface Go 2 liegt vor allem in dem Formfaktor. Es ist das schmalste und leichteste und gleichzeitig sogar das günstigste Surface-Gerät. Trotzdem bietet es alle wichtigen Funktion, die man von einem Surface-Gerät erwartet. Darunter fallen die kompromisslose Stifteingabe, der magnetische Anschluss für eine Surface-Tastatur und das 2:1 Seitenverhältniss des Displays. Ebenfalls nützlich ist der Kickstand, wodurch Videos schauen beim Essen sehr angenehm wird oder welcher als Erhöhung beim Schreiben dient. Entsperrt werden kann das Gerät mittels Windows Hello-Gesichtserkennung.

Das Tablet richtet sich an an Schüler und Studenten, sowie an Leute, die für gelegentliche Aufgaben ein kleines und leichtes Gerät/Tablet bevorzugen. Der Verkaufsstart beginnt am 12. Mai 2020.

Neuerungen im Vergleich zum ersten Surface Go

Das Surface Go 2 bietet Vorzüge im Vergleich zu seinem Vorgänger. Am auffälligsten ist das Display, welches trotz des gleichen Formfaktors etwas größer und hochauflösender ist. Dies wurde durch die schmaleren Display-Rändern ermöglicht, wodurch das Tablet ein moderneres Erscheinungsbild erhält.

Ebenfalls erneuert wurden die Prozessoren, welche im inneren des Surface Go 2 werkeln. Nun kommt der 2 Jahre jüngere Intel Pentium 4425Y zum Einsatz, welcher zur Amber Lake-Reihe gehört. Neu ist außerdem eine Konfiguration mit einem leistungsstärkeren Intel M3 8100Y-Prozessor. Falls ihr das Surface Go 2 in der LTE-Version kaufen möchtet, dann wird der M3-Prozessor zur pflicht. Aus diesem Grund ist der UVP-Preis der LTE-Version stark angestiegen.

Zuletzt gibt Microsoft an, die Akkulaufzeit verbessert zu haben. Die Größe des Akkus ist zwar nicht angegeben, doch die geschätzte Akkulaufzeit beläuft nun 10 Stunden statt den bisherigen 9.

Preise und Varianten

  • Surface Go 2 mit Intel Pentium | 4 GB RAM Arbeitsspeicher | 64 GB Speicher | Windows 10 Home im S Modus | 459 Euro
  • Surface Go 2 mit Intel Pentium | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home im S Modus | 629 Euro
  • Surface Go 2 mit Intel Core m3 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home im S Modus | 719 Euro (Exklusiv im Microsoft Store verfügbar)
  • Surface Go 2 mit Intel Core m3 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home im S Modus | 829 Euro mit LTE

Testbericht

Wir werden versuchen so bald wie möglich an ein Testgerät zu kommen. Ein Test in Videoform wird dann auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Technische Daten

  • Betriebssystem: Windows 10 Home im S Modus (kostenloses Upgrade auf Windows 10 Home möglich).
  • Maße: 245mm x 175mm x 8.3mm.
  • Gewicht: 544 Gramm (WiFi), 553 Gramm (LTE).
  • Farben: Silber.
  • Display: 10,5 Zoll PixelSense-Display, 1920 x 1280 (220 PPI), Seitenverhältnis 3:2, Kontrast 1500:1, Corning®Gorilla® Glass 3, 10-Finger Multi-Touch.
  • Prozessor: Intel®Pentium®Gold Processor 4425Y/8. Generation Intel® Core m3 Processor.
  • Grafik: Intel®UHD Graphics 615.
  • Arbeitsspeicher: 4GB/8GB RAM.
  • Speicher: 64GB eMMC/128GB SSD.
  • Netzwerk: Wi-Fi: IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/ax, Bluetooth 5.0, LTE Advanced Qualcomm® Snapdragon™ X16 LTE Modem.
  • Batterie: 10 Stunden Akkulaufzeit laut Microsoft.
  • Kameras: Windows Hello Kamera an der Front, 5.0 MP Frontkamera mit einer Videoauflösung von 1080p, 8.0 MP Kamera auf der Seite mit Autofokus und einer Videoauflösung von 1080p.
  • Audio: zwei Mikrofone an der Vorseite, 2W Stereo Lautsprecher mit Dolby®Audio™ Premium.
  • Ports: 1 x USB-C, 1 x Surface Connect, Surface Type Cover Port, MicroSDXC Kartenlesegerät, 3.5 mm Kopfhörerausgang.
  • Sensoren: Umgebungslichtsensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnetometer.
  • Lieferumfang: Surface Go 2, 24 Watt Ladekabel, Bedienungsanleitung & Garantie-Hinweise.
  • TPM 2.0
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

19 Jahre alt und Redakteur bei WindowsArea.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
andy1954
3 Monate her

Man hat vom Vorgänger nichts gelernt. 128 GB SSD sind ein Witz. 256 oder 512 GB besonders bei der LTE Version sind für mich das Minimum. Tastatur, Pen und Maus sollten bei dem EVP der LTE Version als Standardzubehör mitgeliefert werden. Bei den anderen Versionen mindestens eine 256 GB SSD und eine Tastatur.

spaten
Reply to  andy1954
3 Monate her

Dito, sehe ich genauso

defected85
3 Monate her

„Surface Go 2 mit Intel Pentium | 4 GB RAM Arbeitsspeicher | 64 GB Speicher | Windows 10 Home im S Modus | 459 Euro“ —> OHNE Zubehör!

WTF?
4 GB RAM und 64 GB Speicher 2020 für diesen Preis, never ever.

Max_256
3 Monate her

Ist das Display nun 2:1 oder 3:2? Ich vermute letzteres.

Mamagotchi
Reply to  Max_256
3 Monate her

3:2, so wie es im Artikel steht.

Mamagotchi
3 Monate her

Oha, die Preise sind aber ganz schön angestiegen. Mit Pen und Tastatur ist man bei der LTE-Variante ja schon locker bei 1000€…

defected85
Reply to  Mamagotchi
3 Monate her

Ein Witz für diese Hardware.