Dieses schöne Wallpaper bringt Android Geräte zum Absturz

6

Android Benutzer sollten ein bestimmtes Hintergrund aktuell nicht als Wallpaper festlegen. Aktuell stürzen Geräte damit reihenweise ab und müssen häufig auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Wer das unten als Screenshot eingefügte Bild (nicht die Originaldatei) momentan als Wallpaper für sein Android-Smartphone festlegt, hat womöglich ein Problem. Der Grund ist: Die Geräte stürzen danach aufgrund eines Fehlers im System ab und müssen im schlimmsten Fall zurückgesetzt werden. Während das einfache Betrachten des Bildes zu keinen Schwierigkeiten führt, scheint das Festlegen als Wallpaper für das Google-System problematisch zu sein.

Der Grund ist: Das schöne HDR Wallpaper benutzt nämlich den RGB Farbraum und nicht den von Android präferierten sRGB Farbbereich. Wenn es auf einem Android-Smartphone als Hintergrundbild festgelegt wird, stürzt das Gerät ab. Normalerweise sollte Android eine Fehlermeldung anzeigen, dass der Farbraum des Hintergrundbildes nicht unterstützt wird, wenn es sich nicht um ein Bild im sRGB Farbraum handelt. Zudem sollte der Bild-Decoder des Betriebssystems in der Lage sein, das Bild automatisch zu konvertieren.

Das alles funktioniert allerdings nicht, denn das Bild verursacht bei allen modernen Android-Geräten das genannte Problem. Samsung wurde bereits Mitte Mai auf den Fehler aufmerksam gemacht und arbeitet an einem Patch. Ein zeitnahes Firmware-Update sollte das Problem lösen. Wir raten nicht, das Bild als Wallpaper festzulegen, da oftmals nur ein Hardreset den Fehler behebt. Hoffen wir, dass Microsofts Surface Duo mit einer genug neuen Android-Version ausgeliefert wird, wo das kein Problem ist.


via AndroidAuthority

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Gorbowski
1 Monat her

Welchen RGB-Farbraum nutzt das Bild tatsächlich? Die Angabe „RGB“ alleine steht nicht für den verwendeten Farbraum.

flohbiss
1 Monat her

Das heißt im Umkehrschluss, dass dann alle HDR-Bilder im RGB Farbraum zu Problemen bei Android-Smartphones führen können?

Gorbowski
Reply to  flohbiss
1 Monat her

Nicht wenn sie in sRGB konvertiert wurden.

Wizardgamer100
1 Monat her

ein Hintergrund bild das ein ganzes Betriebssystem zum Absturz bringt

traurig google traurig…

Armin Osaj
Editor
Reply to  Wizardgamer100
1 Monat her

passiert

defected85
Reply to  Wizardgamer100
1 Monat her

Das gab’s schon überall.