Xbox Digital Direct: Microsoft schafft Codes bei Konsolen-Bundles ab

0

Microsoft hat die Einrichtung von Konsolenbundles deutlich erleichtert mit dem neuen Xbox Digital Direct Feature.

Dieses neue Feature wird es Nutzern erlauben, ihre Bundle-Codes von mitgelieferten Konsolenspielen direkt bei der Einrichtung einzulösen. Wer eine neue Konsole erwirbt im Bundle mit Forza zum Beispiel, wird nun nur noch bei der Einrichtung gefragt, ob man das Game sofort zur Sammlung hinzufügen möchte oder zu einem späteren Zeitpunkt. Die Eingabe des Codes fällt weg, was den Einrichtungsprozess deutlich erleichtert. Dasselbe gilt auch für Dienste wie Xbox Game Pass oder Xbox Live Gold.

Auf der anderen Seite hat die Abschaffung der Codes auch gewisse Nachteile. Wer ein Konsolenbundle kauft, kann nun den Effektivpreis der Konsole nicht senken, indem man die mitgelieferten Spiele verkauft. Oftmals kaufen Spieler das Bundle mit den teuersten Games, um die Codes dann zu verkaufen, da sie diese Games ohnehin nicht spielen würden. Diese Möglichkeit gibt es dank Xbox Digital Direct nicht mehr.

Was haltet ihr davon, dass Microsoft die Xbox Codes abschafft? Praktisches Komfort-Feature oder eine ungewollte Einschränkung? 

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments