Microsoft arbeitet an einer Schutzhülle für das Surface Duo

16

Microsofts aktueller Windows- und Surface-Chef Panos Panay veröffentlicht regelmäßig neue Bilder seines Surface Duo auf sozialen Medien. Die neueste Meldung auf Twitter mit seinem privaten Surface Duo zeigt nun Zubehör für das Dual Display Smartphone.

Der eine oder andere Nutzer dürfte sich womöglich bereits die Frage gestellt haben, wie das Surface Duo sicher gehalten werden kann. Die Frage beantwortete der Microsoft-Manager nun mit einem Bild. Darauf zu sehen ist, wie Panay sein Surface Duo in seiner Hand hält und welches offenbar von einer weißen Silikon-Bumpercase umhüllt ist. Damit soll das aus Glas und Aluminium bestehende Dual Display Gerät sicher gehalten werden, sollte es womöglich unsanft den Boden berühren.

Microsoft hat sein Surface Duo offenbar bereits fertiggestellt und könnte es bereits in den nächsten Monaten auf den Markt bringen. Geplant ist angeblich ein Launch kurz vor dem Samsung Galaxy Fold 2. Dieses wird Anfang August 2020 erwartet.

5 2 votes
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
16 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
TylerDurden
1 Monat her

Lumia 800:“Endlich ein cooles WP, will ich haben!“ … Lumia 920:“ Grosses Display, top Kamera, will ich haben!“ … Lumia 1020:“Beste Kamera ever, brauche ich mit WP und in gelb!“ … Lumia1520:“Fett WP8, Top Kamera, Qi, riesen Display. Und bitte wieder gelb. Take my money, bitch!“ … Lumia950&950xl:“Na endlich das W10mobile Device mal wieder mit der besten Kamera, Qi, NFC, etc. Her damit!“ … warten … warten …warten „OK, der Akku ist hin und die Apps laufen nicht mehr richtig oder fehlen. Nein, am Smartphone mache ich nicht alles über den Browser. Ich nehem wegen der Kamera schweren Herzens das… Read more »

Androvoid
Reply to  TylerDurden
1 Monat her

Wenn das Duo nebst der Begründung einer neuen Hardware-Kategorie auch noch ein echtes „Surface“ sein soll, dann gebührte diese Bezeichnung doch noch eher einem alten 950er. Jedes beliebige Android-Phone mit Office-Apps und Launcher wäre dann gleich ebenso ein „Surface“.
Und wenn man da die neue Philosophie konsequent durchziehen wollte, dann müsste demnächst auch schon ein SurfaceGo mit Android-App-Unterstützung und ausklappbarem 2. Display/Touchtastatur erscheinen.

TylerDurden
Reply to  Androvoid
1 Monat her

Wie gesagt, ich halte vom Surface (Phone) Duo, erstmal nichts. Kein NFC und Miniakku, da komme ich auf der Arbeit nicht über den Tag. Huawei hat mich da mit dem P20pro überzeugt, dass ich produktiv durch den Tag komme. Also warten wir mal das Duo 2 ab. Bis dahin habe ich das P30pro auch runter gerockt und die Karten werden neu gemischt.

trveCharon
Reply to  TylerDurden
1 Monat her

Habe neulich nochmal 170€ in mein S9+ investiert um es wieder wie neu zu haben. Rückseite war gesprungen, Lautsprecher kaputt wegen einem Sturz und der USB-Anschluss war ein bisschen wackelig. Aber alles in allem war das Gerät vieeeeel zu teuer um es jetzt nach 2 1/2 Jahren in die Tonne zu kloppen. Ich hab es eigentlich auf mindestens drei Jahre ausgelegt aber irgendwie glaube ich mittlerweile dass ich das Ding eher vier oder fünf Jahre halten werde wenn nicht was super revolutionäres kommt. Bei den Windows-Phones hab ich gefühlt ständig auf was besseres gewechselt.

LumiaJeck
Reply to  TylerDurden
1 Monat her

Die erste Hälfte hat mich zum Lachen gebracht und die zweite ist die traurige Realität.
Will jetzt nicht zu sehr übertreiben – aber so eine „emotionale Bindung“ wie zu meinem 925 und 950XL habe ich zum iPhone 11 nicht.
So ist das wohl mit der ersten Liebe – ist aber auch einiges verklärt….
🥴
Aber mit iOS 14 kommt ja wieder sowas wie Kachel-Feeling auf…
😄

Androvoid
Reply to  LumiaJeck
1 Monat her

Apple versteht es eben meisterhaft mit Innovationen nicht zu früh zu kommen, sondern erst dann, wenn der Markt dafür reif zu sein scheint. Dann aber entschlossen, schnell und alles richtig machend.
Wäre Microsoft mit einem WP vor Apple oder zumindest noch vor Google auf den Markt gekommen, dann hätten sich nicht nur die Geräte und das mobile Ökosystem, sondern auch die Kacheln wie selbstverständlich gleich breit durchgesetzt.

TylerDurden
Reply to  LumiaJeck
1 Monat her

Ist wirklich so. 😂 WP war irgendwie ein Abenteuer, man hat jedem Update und neuen Feature, jeder App entgegengefiebert. Jetzt mit Android soll mein Smartphone gefälligst einfach laufen…

Androvoid
1 Monat her

Auf so ein Android-Büchlein aus Redmond hab ich da sicher nicht gewartet und dann auch noch so eine Art Smartphone-Gerät ohne Außendisplay?                              Aber immerhin: Microsoft als toller Ideen-Lieferant für eine neue Generation von Ebook-Readern! Amazon wird da jetzt sicher die Idee aufgreifen und so einen doppelseitigen, endlich echten Büchern nachempfundenen Kindle rausbringen! 😉
Und dass da viele Entwickler ihre Apps für das Dual-Display anpassen werden ist (wie auch schon damals bei den WP-Apps..) vollkommen illusionär.
Dafür müssten sie erst einmal einen gewaltigen Marktanteil erobern, was wiederum ohne schon angepasste Apps sicher nicht geschehen wird.
So wie mit Henne und Ei…

Wizardgamer100
Reply to  Androvoid
1 Monat her

Ich bin mir sicher das das Surface duo 2 ein Display auf der Hinterseite bekommt deswegen sollte man sich das erste noch nicht kaufen

Androvoid
Reply to  Wizardgamer100
1 Monat her

Die neue Geräte-Kategorie sollte doch in jeder Weise anders sein, als alles bisher Dagewesene! Sonst würde ja das Duo wiederum nur wie ein herkömmliches Smartphone aussehen und das ist schon allein aus Image-Gründen sicher nicht gewollt, weil „Smartphones“ ja bekanntlich schon längst „tot“ sind! ;))
…Wenn die Android-App-Entwickler aber nicht bald scharenweise auf ein solches Dual-Display abfahren, wird es da – nach gewohnter Redmonder Geschäftspraxis – sicher keine zweite Generation mehr geben (können).
Mit WoA wäre das Duo neben dem Surface Go doch das ideale „Surface Mini“…

Mamagotchi
1 Monat her

Ach waren das noch Zeiten, als bei einer „Surface Phone“-News hunderte von teilweise hitzigen Kommentaren zu finden waren. Heute kann man schon fast jubeln, wenn es eine zweistellige Anzahl von Kommentaren gibt 😅.

Ich hoffe Microsoft haut das Surface Duo sehr bald raus, damit sie es dann auch hinter sich gebracht hat. Und sie können dann noch behaupten die aktuellste Android-Version zu nutzen (oder?).

Androvoid
Reply to  Mamagotchi
1 Monat her

Tja, sie nennen es zwar „Surface Duo“, aber mit Android kann es gar kein echtes Surface sein! Da könnten sie ja gleich die gesamte Surface-Reihe auf das (OT)“beste mobile OS“ nämlich ein microsoftiziertes Android umstellen. Mit den paar Office-Apps böte das einen kaum merklich verminderten Gebrauchswert!

FZ61
Reply to  Androvoid
1 Monat her

genau, habe lange gezögert mein WinPhone durch einen Androiden zu ersetzen. Aber, es laufen doch alle MS Diensten und mit dem MS Launcher bleibt man ein Stück in der Windows Welt. Jedenfalls ist nun klar, der nächste mobile PC könnte statt Windows Notebook ein Chromebook oder Android Tablet sein.

Androvoid
Reply to  FZ61
1 Monat her

…und Google hat große Ambitionen auch in den (nicht nur „mobilen“) Consumer-Desktop/DesktopReplacement-Markt einzusteigen.
Die können da ja auch nur auf eine weiterentwickelte Chromebook-Android-Kombi aufbauen und müssen damit zurechtkommen, um damit die Ansprüche von Consumern zu erfüllen…
Ah ja, hätte ich fast vergessen, Google ist da keine ernst zu nehmende Konkurrenz, die Surface-Geräte sind ja ohnehin bloß für den hochgradigen Business-Einsatz gedacht..! 😉
…Das wird dann Google aber umso mehr freuen:
Dann ist das für ihr OS der erster Einstieg in den Wirtschafts- und Unternehmensbereich, noch dazu ohne viel Eigenleistung !!!

Androvoid
Reply to  Mamagotchi
1 Monat her

Ich halte das ohnehin bloß für einen weiteren Versuchsballon..
…“mal sehen, ob da die Entwickler überhaupt auf den Zug in entsprechendem Ausmaß aufspringen werden…“
Mit diesem Kommentar ist also beim Thema Surface-Phone wieder einmal die Schallmauer der Zweistelligkeit durchbrochen.
..und Albert kann wieder jubeln. 😉

LumiaJeck
Reply to  Mamagotchi
1 Monat her

…habe zwar nicht viel dazu beigetragen, die Kommentare aber immer alle gelesen!
🙂
Ganz aufgeregt hatte ich mein nagelneues 925 Vodafone Edition mit 16 statt 8 GB nach Anleitung von hier ent-Branded.
😊