Defragmentierung: Microsoft testet neues Bugfix-Update für Windows 10

2

Seit dem Windows 10 Mai 2020 Update funktioniert das Deframentierungs- und Optimierungstool von Windows 10 nicht mehr korrekt. Das Programm „vergisst“ nämlich den Zeitpunkt der letzten Optimierung, sodass diese regelmäßig wieder durchgeführt wird.

Microsoft hat Anfang August bestätigt, dass dieses Problem existiert und langsam beginnt man damit, den entsprechenden Bugfix zu testen. Im Beta-Channel des Windows Insider-Programms hat Microsoft mit Build 19042.487 das Problem mit dem Defragmentierungstool bestätigt. Das Update dürfte wohl bis Ende dieses Monats für sämtliche Nutzer als optionales Update ausgerollt werden. Zum nächsten Patchday dürfte es dann als automatische Aktualisierung kommen.


via WindowsLatest

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Screensaver
28 Tage her

„langsam beginnt man damit…“ Finde den Fehler.
Sowas muss schnell behoben werden.

Last edited 28 Tage her by Screensaver
defected85
Reply to  Screensaver
27 Tage her

Darüber muss ich mir keine Sorgen machen. 😀

Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004
Fehler bei der Installation am ‎24.‎08.‎2020 – 0x8007042b

Es wird immer schlimmer…