ShareChat: Microsoft plant Investition in indische TikTok Alternative

2

Ist der TikTok-Deal in trockenen Tüchern?

Microsoft plant Berichten zufolge eine Investition in ein indisches soziales Netzwerk namens ShareChat. Demzufolge will der Konzern rund 100 Millionen US-Dollar in den Dienst investieren.

Die Redmonder besprechen aktuell eine ungewöhnliche Investition, welche womöglich auch im Zusammenhang steht mit der geplanten Übernahme von TikTok. Der chinesische Dienst TikTok wurde nämlich vor einigen Wochen in Indien gebannt. Daraufhin übernahm ShareChat die Marktanteile des Netzwerks, indem man TikTok mehr oder weniger kopierte. In genau diesen Dienst will Microsoft nun stolze 100 Millionen US-Dollar investieren, heißt es.

Interessant wäre diese Investition insbesondere im Falle einer Übernahme von TikTok durch Microsoft. Damit hätte sich Microsoft womöglich die Gunst der Regierung in Indien gewissermaßen „erkauft“. Man fördert indische Unternehmen, während man den bald womöglich übernommenen Konkurrenten wieder auf dem indischen Markt legalisiert. Für Microsoft ist diese Investition jedenfalls sehr ungewöhnlich, hatte man doch seit längerer Zeit kein Interesse an sozialen Netzwerken gezeigt.

Zufall ist dies jedenfalls zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Man scheint sich sehr selbstbewusst zu fühlen im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme von TikTok.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Wizardgamer100
1 Monat her

Was ist denn jetzt mit Microsoft los? Ich glaube die wollen jetzt doch wieder etwas in den consumer Bereich investieren

Androvoid
Reply to  Wizardgamer100
1 Monat her

Nadella wollte eh nicht, aber Trump hat ihn in einem Telefonat überredet. Was er ihm dafür wohl versprochen hat…? .. 😉
Vielleicht ist sich da Nadella seines Kurses plötzlich auch nicht mehr so ganz sicher..?

Last edited 1 Monat her by Androvoid