Microsoft Edge für Linux erscheint im Oktober als erste Preview

0

Microsoft Edge Linux

Microsoft Edge ist seit Januar für Windows und Mac OS verfügbar. Eine Linux-Version ist schon länger in Planung und ab Oktober darf sie endlich ausprobiert werden.

Microsoft investiert in letzter Zeit immer mehr Ressourcen in die Entwicklung von Software für Linux. Ein Grund dafür ist der Cloud-Dienst Azure, auf dem nicht nur Windows Server, sondern auch eine vielzahl von Linux Distributionen laufen. Um den eigenen Kunden die bestmögliche Nutzungserfahrung zu bieten, versucht man auch die Konkurrenz bestmöglich zu integrieren.

Abgesehen davon profitiert auch die Entwicklungsplattform .NET vom besseren Linux-Support. Entwickler können für beide Plattformen gleichzeitig entwickeln und ihre vertrauen Tools einfach mitnehmen.

Microsoft Edge lässt sich eher in die Kategorie Consumer-Software einsortieren, wodurch es unter Linux alleine neben Skype und Microsoft Teams steht. Die genauen Beweggründe für die Portierung des Browsers sind schwer zu erschließen, da Linux-Veteranen im Normalfall nicht viel von Microsoft halten und mit dem Einsatz von Firefox für ein freies Internet kämpfen. Alle anderen werden wohl wie gewohnt auf Chrome setzen. Vielleicht erhofft sich Microsoft dadurch, das Image ihres Browsers aufzupolieren, oder es gab ausreichend Feedback von den Nutzern dazu. Schade ist allerdings, dass Microsoft Edge nicht Open Source ist, somit die Chance der Vorinstallation in gewissen Linux Distros schwindet.

Doch eins ist sicher: enorm viel Arbeit müsste das Projekt nicht kosten, denn die Chromium-Engine ist bereits auf Linux vertreten. Somit wurde der größte Teil der Arbeit bereits von Google erledigt. Mal schauen, wie der Browser in der Linux Community ankommt. Die Zukunft bleibt definitiv spannend.


Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

20 Jahre alt + Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea. Instagram: https://www.instagram.com/arminosaj/

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments