Winsta: Instagram-App für Windows 10 Mobile erhält neue Features

0

Winsta App geöffnet auf einem Lumia 950 XL mit der WindowsArea Seite

Die offizielle Instagram-App ist für Windows 10 Mobile nicht mehr zu haben. Zum Glück finden sich im Store einige Alternativen, darunter Winsta. Bei Winsta handelt es sich um eine universelle App, welche ebenfalls für PCs, Tablets und die Xbox One verfügbar ist. Wir haben die App bereits im Dezember 2018 vorgestellt. Seitdem wurde sie mehrfach aktualisiert und bietet nun einen deutlich höheren Umfang.

Die App schlägt 2,99€ zu buche und lässt sich vor dem Kauf 7 Tage lang testen. Ob dieses Geld einem Wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Aktive Windows 10 Mobile-Entwickler sollte man selbstverständlich unterstützen. Allerdings bietet die Webseite von Instagram ein sehr gutes Benutzererlebnis, mit einer einzigen Einschränkung: es lassen sich keine Inhalte hochladen.

Funktionsumfang von der Winsta-App

Genau hier kommt Winsta ins Spiel. Die App erlaubt uns das Teilen von Fotos mit unseren Freunden, sowohl in Form von Stories als auch Beiträgen. Selbstverständlich kann man auch welche konsumieren. Dabei zeigt sich Winsta von einer überraschend umfrangreichen Seite. Egal ob die Bearbeitung des eigenen Profils, das Einsehen der kürzlichen Aktivitäten, das Durchsuchen von Instagram, das Anschauen von IGTV oder das Durchblättern von Stories: mit dieser App kann man viel machen.

Selbst kleinere Vorzüge gibt es, die man in den offiziellen Versionen vergebens sucht. Vergrößerte Fassungen von Profilbilder lassen sich in hoher Auflösung betrachten. Besonders ästhetische Fotos lassen sich innerhalb von Sekunden in die eigene Foto-Galerie speichern.

Kritik: die Performance

Drei Screenshots der Winsta App

In meinem kurzen Test machte die App einen guten Eindruck, doch schwächelte bei der Performance. Bei längerer Nutzung, besonders von der Durchsuchen-Funktion, wird die App immer langsamer. Dies trübt den Eindruck stark. Auch das Hochscrollen in der Timeline kann zu einer ruckeligen Angelegenheit werden. Selbstverständlich ist mein Lumia 950 XL bereits in die Jahre gekommen und es müssen viele Fotos dargestellt werden, doch trotz alledem ist dies eine offene Baustelle der Entwickler.

Außerdem reiht sich das neue, bunte Icon nach Fluent-Design-Vorlage nicht unbedingt in meine Windows 10 Mobile-Startseite ein, die von minimalistischen Icons dominiert wird.

Änderungen in der aktuellsten Version

Die neuste Version von Winsta trägt die Versionsnummer 3.0.123.0 und setzt Windows Version 1703 voraus. Folgende Neuerungen sind enthalten:

  • Unterstützung für Push-Benachrichtigungen.
  • Verbesserte Live-Kacheln.
  • In Stories kann man endlich auf (Quiz-)Fragen antworten.
  • Video-Aufnahme und Sprachnachrichten innerhalb von Direktnachrichten.
  • Einzelne Nutzer können in der Kontakte-App hinterlegt werden.
  • Unterstützung für das MyPeople-Feature unter Windows 10.
  • Das Zuschneiden von Bildern und Videos vor dem Posten ist nun möglich. Außerdem können diese bei Alben neu angeordnet werden.
  • Teilen von Beiträgen in der eigenen Story wird jetzt unterstützt.
  • Bei anhaltenden Uploads und Downloads wird eine Warnung beim Schließen angezeigt.
  • Beim Zoomen auf Bilder kann man nun den angezeigten Bereich durch Wischen verschieben.
  • Die Vollbild-Anzeige von Bildern wurde entfernt, außer bei Profilbildern.
  • Bilder lassen sich via Teilen-Dialog teilen.
  • Unterstützung für mehrere Fenster.
  • Und vieles mehr.

Winsta herunterladen

Winsta - An Instagram Universal Experience
Winsta - An Instagram Universal Experience
Entwickler: ‪Mah Studios‬
Preis: 2,99 €

via Reddit

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

20 Jahre alt + Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments