Xbox Series S offiziell vorgestellt: Die kleinste Xbox aller Zeiten

0

Nachdem zuletzt erste Bilder der Konsole durchgesickert sind, hat Microsoft die Xbox Series S offiziell gemacht. Über soziale Medien hat der Konzern ein Bild der Konsole sowie den Preis bekanntgegeben.

Die Xbox Series S ist offiziell und sie wird für 299 Euro erhältlich sein. Dies hat Microsoft über die verschiedenen Xbox-Kanäle heute bekannt gegeben. Die günstigere Xbox-Konsole war bereits zuvor durchgesickert und soll unter dem Codenamen Project Lockhart entwickelt worden sein.

Microsoft hat keine Spezifikationen genannt, sodass momentan wenig Offizielles über das Produkt gesagt werden kann. In der Vergangenheit deuteten Leaks allerdings darauf hin, dass Microsoft 1440p Gameplay bei 60 Bildern pro Sekunde plant. Sobald Microsoft offizielle Details nennt, werden wir diese ebenfalls noch aktualisieren.

Hier sind die unbestätigten Spezifikationen aufgelistet:

Prozessor8x Kerne @ 3.8 GHz (3.66 GHz w/ SMT) Custom Zen 2 CPU
Grafik4 TFLOPS, 20 CUs @ 1.55 GHz Custom RDNA 2 GPU
Prozess7nm Enhanced
RAM10 GB GDDR6
Memory Bandwidthunbekannt
SpeicherCustom NVME SSD
I/O ThroughputUnknown
Speicher-Erweiterung1 TB Expansion Card (matches internal storage exactly)
Externer SpeicherUSB 3.2 HDD Support
LaufwerkKein
Performance Ziel1440P @ 60 FPS
Farbeunbekannt
Abmessungenunbekannt
ReleaseEnde 2020, vmtl. 10. November 2020

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments